Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Flanieren auf Engadins Winterboulevards

Winterwandern & Schneeschuhwandern
Winterwandern auf den gefrorenen Seen

Winterwanderer können sich bei uns wie die Schneekönige freuen, denn für sie rollen wir rote - pardon: weisse Teppiche aus! Durch liebliche Täler und über gefrorene Seen führen die breiten Wege, auf denen Sie von Maloja bis Zernez das Winterwunderland Engadin gemütlich erwandern können.

Verträumtes Val Roseg

Es ist so still, dass das Wild aus dem Wald lugt, um die Spaziergänger zu beobachten? Dann sind Sie sicher gerade auf Ihrem Weg durch das malerische Val Roseg bei Pontresina. Aus Ihrer Trance weckt Sie wahrscheinlich der Duft regionaler Spezialitäten im Restaurant Roseg Gletscher, wo auch zahlreiche Pferdeschlitten darauf warten, Sie entweder noch tiefer in das geheimnisvolle Tal oder wieder nach Pontresina zu bringen (2 Std. pro Weg).

Kutschenfahrten ins Val Roseg

Kutschenfahrten ins Val Roseg

Mehr Informationen
Winter Aktivitäten

Von St. Moritz bis Bever

Zwischen St. Moritz und Bever zu wandern, bedeutet aus der Welt in die Welteinsamkeit zu tauchen: Während der Spaziergang über den gefrorenen St. Moritzersee (45 min.) zum mondänen Bummel wird, finden Ruhesuchende im Val Bever ihr Glück. Dieses zauberhaft abgeschiedene Seitental beginnt direkt hinter Bever und bietet eine Wanderung entlang des Beverinbachs über tiefverschneite Ebenen und durch mystische Winterwälder (90 min. pro Weg). Abseits der umliegenden Skigebiete erwarten Sie hier nicht nur die ersehnte Ruhe und (mit etwas Glück) auch Rehe, sondern zudem ein Bijoux unter den Gasthäusern: Das «Spinas» bietet regionale Köstlichkeiten - und eine 100 Jahre alte, original französische Kegelbahn.

Winterliche Stimmung entlang des Inn bei Celerina, mit Blick auf den Piz Kesch (3418 m).
Winterpanorama von Samedan.

Von La Punt nach S-chanf

Schöner kann Tradition nicht sein: Die Engadiner Dörfer La Punt, Zuoz und S-chanf strahlen mit ihren Gässlein und prunkvollen Fassaden historische Anmut aus. Jede Winterwanderung zwischen diesen faszinierenden Orten ist ein märchenhaftes Erlebnis. Von S-chanf lohnt sich unbedingt auch der Abstecher ins idyllische Val Trupchun, das an den Rand des Schweizerischen Nationalparks grenzt (2 Std. pro Weg).

Im Gebiet Arpiglia vis-a-vis von Zuoz wachsen majestaetische, von Wind und Wetter gezeichnete alte Arven und Laerchen. Im Hintergrund sieht man den Piz Griatschouls (2972 m ue.M), der sich auf S-chanfer Boden befindet.

Wandern in der «Pfarrei»

Den Schönsten unter den Schönen zu küren, ist eine knifflige Sache. Darum ist es umso beachtenswerter, dass der Winterwanderweg La Plaiv (rätoromanisch für «Pfarrei») einhellig zu den schönsten im Engadin gezählt wird. Und tatsächlich: Bei jedem Schritt, der uns von La Punt den Inn entlang nach Cinuos-chel führt, möchte man sein Glück laut in die Welt hinausrufen! (3 Std.)

Winterliche Seeüberquerungen

Den Klassiker unter den Winterwanderungen sollten Sie sich nicht entgehen lassen: einmal zu Fuss über das wunderschöne Seenplateau von Maloja nach St. Moritz! Mit 6.5 Stunden gehört diese Wanderung zwar nicht zu den Zwergenwegen, aber die Etappen Maloja-Sils-Silvaplana-St. Moritz lassen sich auch wunderbar mit dem Bus abkürzen.

Winterwandern vorbei am Lej da Staz, oberhalb von St. Moritz.
Winterwandern auf dem gefrorenen Silsersee.
Mit einer fast unwirklich schönen Landschaft mit weiten, zugefrorenen Seen, von Schnee überzuckerten Wäldern, stillen Wanderwegen inmitten der mystischen Bergwelt. So zeigt sich das Engadin bei einer Wanderung über die gefrorenen Seen.

Weitere Informationen