Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_inc_asteriskstm_booking_railway_inc

J.C. Heer-Platz - Gedenktafel Jakob Christoph Heer (1859-1925)

Pontresina

J.C. Heer-Platz - Gedenktafel Jakob Christoph Heer (1859-1925)

Pontresina

Jakob Christoph Heer (1859-1925), der vielgelesene Winterthurer Schriftsteller war in Pontresina ein häufiger Gast. Im "König der Bernina", seinem meistgelesenen Roman, schilderte er das eigentliche, aber auch das ihm angedichtete, dämonische Leben des berühmten Gemsjägers Gian Marchet Colani. Pontresina setzte ihm 1952 bei Montebello, Nähe Bahnübergang, einen Gedenkstein, einen Berninagranit mit Büste.

Ca. 3 Minuten unterhalb des Bahnübergangs Montebello mit Parkmöglichkeit.

 

J.C. Heer-Platz - Gedenktafel Jakob Christoph Heer (1859-1925) Slide 1

Öffnungszeiten
Durchgehend geöffnet


Lage

Leistungen
  • Parkplatz in der Nähe vorhanden
  • Erreichbar nur zu Fuss
  • Gedenkstein
Kontakt
+41 81 838 83 00

7504 Pontresina

Lage