"" Schlittelspass für Familien | Engadin, Schweiz Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Zu jung oder zu alt zum Schlitteln? Gibts nicht!

Schlitteln / Rodeln

Sonne, Schnee und Schlittelspass

Nicht bei uns. Wir sind überzeugt, im Engadin ist für jeden Geschmack etwas dabei. Da ist es nicht verwunderlich, dass das meistgerufene Wort am Ende einer Schlittelfahrt im Engadin «nochmal» lautet. Von den vielen abwechslungsreichen Schlittelwegen bekommt Familie nicht genug.

Immer munter geht es diese sanften Schlittelbahnen runter – einige Empfehlungen:

Schlittelweg Sils: Schlittelspass hoch zwei

Rund 1 Kilometer schlängelt sich die Schlittelbahn God Laret (Rätoromanisch: «Lärchenwald») oberhalb des Hotel Waldhaus durch den namensgebenden Wald bis zum Ufer des Silsersees. Der Startpunkt an der Fexerstrasse ist ausschliesslich zu Fuss erreichbar. 

Wer in erster Linie zu einer coolen Location möchte und den Rückweg lieber auf dem Schlitten als wieder zu Fuss macht, dem empfehlen wir einen Ausflug zur Bergbeiz «Kuhstall» auf der Alp Prasüras. Besonders reizvoll ist dieser Ausflug am Abend. Ausgangspunkt ist bei der Talstation Furtschellas.

Schlittelweg Bever: Auf zwei Kufen durch den Märchenwald

«Crasta Mora» heisst der 1 Kilometer lange Schlittelweg entlang des unteren Teils der Via Engiadina, doch der düstere rätoromanische Name («tiefschwarzer Bergkamm») täuscht: Traumhafter kann eine Schlittelfahrt nicht sein: Durch einen märchenhaft verschneiten Lärchenwald rodeln Sie nach einem kurzen Spaziergang von 20 Minuten, welcher beim Gemeindehaus beginnt, in Richtung Bever. 

Schlittelweg Madulain: Schlittelvergnügen mit Anlauf

Herrliche 3 Kilometer erwarten Sie auf der Schlittelbahn von der Alp Es-cha Dadour nach Madulain. Zur Alp gelangen Sie auf einer leichten einstündigen Wanderung mit stetem Blick auf das Alpenpanorama und das weite Hochtal. 

Schlittelweg Pizzet: Familienspass      

Berge, Schnee, Schlitten. In Zuoz finden Familien die besten Voraussetzungen für einen wunderbaren Schlitteltag vor. Rund 1,5 Kilometer stehen ihnen für eine abenteuerliche Abfahrt offen mit Start am Sessellift Chastlatsch. 

Achtung Suchtgefahr: Snowtubing Maloja

Wer beim Snowtubing in den Ring steigt, sucht keinen Sparringpartner, sondern schlichtweg einen Riesenspass – und der ist hierbei garantiert.
Beim Ponylift in Maloja steigt man für einmal nicht auf den Schlitten, sondern in einen der bereitliegenden farbigen Ringe. Der kurze Lift übernimmt dabei die Arbeit, Ring und Insasse den Hang hochzuziehen. Oben angekommen geht es ganz von alleine weiter – die Bahn ist so gebaut, dass ein Absteigen erst unten wieder nötig wird. Und so dreht man sich im Kreis – den so schnell bekommen Kinder hier nicht genug.

Die Snowtubing-Anlage ist ab Anfang Januar, oder je nach Schneeverhältnissen früher, täglich von 9.30-16.00 Uhr geöffnet. Das Tragen eines Helms ist obligatorisch. Helme können bei Giacometti Sport ausgeliehen werden.

Weitere Informationen