Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Zehnte Markenstammtische durchgeführt

Zehnte Markenstammtische durchgeführt

Am Markenstammtisch Engadin im Hotel Giardino Mountain stellten Jürg Denoth (Air Grischa Helikopter AG), Andrea Parolini (Engadin Airport AG) und Reto Maissen (Reto Maissen Elektroplanungen) ihre Markenkontaktpunktanalysen vor und wurden zu Markenbotschaftern ausgezeichnet. Zudem erzählte Mountainbike-Experte Fadri Cazin von seinen Erfahrungen mit der Markenstrategie und deren Umsetzung im Bereich Mountainbike. Am Markenstammtisch St. Moritz im Château Papillon wurden Jürg Oschwald (Coiffeur Figaro), Thilo Sauer (Dosch Garage) und Monica Coppetti (art – language - information) nach ihren Präsentationen zu Markenbotschaftern ernannt. Markenbotschafterin Eveline Fasser Testa berichtete zudem über ihre Umsetzung ihrer Markenkontaktpunktanalyse.

Reflexion Schweizer Tourismus
In beiden Markenstammtischen wurden die zahlreichen Kommentare auf Artikel in diversen Online-Publikationen im Bezug auf den Schweizer Tourismus diskutiert. Grundtenor der Kommentare war, dass die Schweiz zu teuer und das Personal unfreundlich sei. Bei der Reflexion kamen spannende und inspirierende Rückmeldungen im Bezug auf mögliche Massnahmen zur gesteigerten Kundenfreundlichkeit und Angebotsvielfalt im Tal zusammen. Nun gilt es, die Ideen in laufende Projekte einzubinden.

Zehnte Markenstammtische durchgeführt Slide 1