Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

St. Moritz wirbt in Forte dei Marmi

St. Moritz wirbt in Forte dei Marmi

Im Luxusbadeort Forte dei Marmi stand im Monat Juli St. Moritz im Mittelpunkt. Nebst Vertreter der Marke St. Moritz waren die Hotelpartner Badrutts‘ Palace Hotel und Waldhaus Sils präsent, ebenso Maura Wasescha (Luxury Properties), Eveline Fasser Testa (St. Moritz Limited Edition Bracelet by Cruciani) und Schmuckvertreter Remida Tornaghi. Während den vier Wochen wurden drei grosse Abendveranstaltungen mit folgenden Themen und Stargästen durchgeführt: „Bagno Orsa Maggiore“ mit Juwelier Remida Tornaghi (200 Gäste), „Bagno Alpemare“ mit Tenor Andrea Bocelli und Stylist Ermanno Scervino (300 Gäste) und das Galadinner „Bagno Augustus“ zum Abschluss der St. Moritz-Promotion (120 Gäste). Für den Galaabend wurde eine Medienpartnerschaft mit dem Modemagazin „Lampoon“ eingegangen.

Mit der Fotobox wurden rund 500 Erinnerungsfotos mit dem Brand St. Moritz aufgenommen und 200 neue Adressen gesammelt. Das St. Moritz-Logo war an den Strandhäusern, an der Bar, via Fotobox und einem St. Moritz-Liegestuhl ersichtlich. Die St. Moritz Bewerbung hat ein positives Echo bei den Gästen als auch bei den Strandveranstaltern ausgelöst. Daraus resultierte unter anderem, dass das St. Moritz-Branding vor Ort die ganze Sommersaison bestehen bleibt.

St. Moritz wirbt in Forte dei Marmi Slide 1