Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_inc_asteriskstm_booking_railway_inc

Hotel-Logiernächte vom Mai 2019

Hotel-Logiernächte vom Mai 2019

Die Logiernächte der Hotels im Oberengadin für den Monat Mai 2019 starten mit einem Plus von 15.96% gegenüber dem Vorjahresmonat, was einem Zuwachs von 4‘294 Logiernächten entspricht. Zu diesem deutlichen positiven Resultat tragen hauptsächlich Logiernächtezuwächse der Schweizer Gäste (+3.3%), der Gäste aus Deutschland (+24.5%), aus China (+11.5%), aus Indien (+42.2%), Japan (+104.4%) und dem Vereinigten Königreich (+51.4%) bei. Der Auftakt der Sommersaison scheint damit gelungen, dies vor allem bei einem Vergleich mit dem Kanton Graubünden, welcher für denselben Zeitraum mit einem Resultat von -1.28% abschliesst.

Wir wissen: „Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.“ Was in diesem Zusammenhang bedeutet, dass aus dem positiven Resultat des Sommersaisonauftakts noch keine Schlüsse auf den Verlauf der ganzen Sommersaison gezogen werden können.