Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Hotel-Logiernächte vom Mai 2019

Hotel-Logiernächte vom Mai 2019

Die Logiernächte der Hotels im Oberengadin für den Monat Mai 2019 starten mit einem Plus von 15.96% gegenüber dem Vorjahresmonat, was einem Zuwachs von 4‘294 Logiernächten entspricht. Zu diesem deutlichen positiven Resultat tragen hauptsächlich Logiernächtezuwächse der Schweizer Gäste (+3.3%), der Gäste aus Deutschland (+24.5%), aus China (+11.5%), aus Indien (+42.2%), Japan (+104.4%) und dem Vereinigten Königreich (+51.4%) bei. Der Auftakt der Sommersaison scheint damit gelungen, dies vor allem bei einem Vergleich mit dem Kanton Graubünden, welcher für denselben Zeitraum mit einem Resultat von -1.28% abschliesst.

Wir wissen: „Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.“ Was in diesem Zusammenhang bedeutet, dass aus dem positiven Resultat des Sommersaisonauftakts noch keine Schlüsse auf den Verlauf der ganzen Sommersaison gezogen werden können.

Hotel-Logiernächte vom Mai 2019 Slide 1