Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Hotel-Logiernächte Oktober und Sommer 2018

Hotel-Logiernächte Oktober und Sommer 2018

Die Tourismusdestination Engadin St. Moritz hat den Sommer positiv abgeschlossen mit einem Plus von 5.6% an Hotel-Logiernächten gegenüber dem Vorjahr. Die Region liegt damit gleichauf mit dem ganzen Kanton Graubünden (ebenfalls +5.6%). Auch die Oberengadiner Bergbahnen hatten mit einem Plus der Ersteintritte von 11% eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr.

Die Gäste aus der Schweiz mit +3.7%, Deutschland (+8.7%), USA (+15.4%) UK (+5.2%), China (+15.1%), Österreich (+13.8%) und Golfstaaten (+31.4%) haben wesentlich zu diesem erfreulichen Resultat im Oberengadin beigetragen. In sämtlichen Sommermonaten konnte Engadin St. Moritz die Hotel-Logiernächte gegenüber dem Vorjahr steigern.

Das Total der Hotellogiernächte im Monat Oktober schliesst mit einem Plus von 3.7% gegenüber dem Vorjahr, der Kanton Graubünden liegt bei 0.8%. Auch im Oktober verzeichneten die Gäste aus der Schweiz (+1.2%), Deutschland (+4.3%) und USA (+42.5%) eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr.

Hotel-Logiernächte Oktober und Sommer 2018 Slide 1