Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Hotel-Logiernächte Dezember & Jahreszahlen 2016

Hotel-Logiernächte Dezember & Jahreszahlen 2016

Engadin St. Moritz konnte 2016 Schweizer Gäste zurückgewinnen (+4.8%, was einer  Zunahme von 36‘147 Hotel-Logiernächten entspricht). Entgegen dem gesamtschweizerischen Trend (-18%) konnten die Hotel-Logiernächte aus China um +13.5% gesteigert werden; die langjährige China-Strategie der Destination, auf Individualgäste mit längerer Aufenthaltsdauer zu setzen, geht damit auf. Bei den deutschen Gästen nahmen die Ankünfte um 2.8% zu – aufgrund der kürzeren Aufenthaltsdauer resultiert jedoch ein Minus von 3.2% der Hotel-Logiernächte. Sehr erfreulich ist auch die Zunahme aus den USA (+20.5%) und UK (+2.9%). Weiterhin auf Wachstum sind Indien (+20.5%) und die Golfstaaten (+31.9%). Der Rückgang von Gästen aus Russland (- 28.1%) und Japan (- 11.6%) haben zum knappen Minus von 0.1% beigetragen, der besser als der Durchschnitt des Kantons Graubünden ist (-1.9%). Erwähnenswert ist auch die Zunahme um + 1.8% der Hotel-Logiernächte in St. Moritz, zum ersten Mal seit 2008.

Laufende Wintersaison
Nach einem positiven November (+5.8%) schliesst die Tourismusdestination Engadin St. Moritz den Monat Dezember 2016 mit einem knappen Minus von 0.8% gegenüber dem Vorjahresmonat, besser als der Bündner Durchschnitt von Minus 3.8%. Die ersten vorliegenden Zahlen des Monats Januar versprechen ein gutes Resultat für diesen Monat: Silvaplana +25%, St. Moritz +9%, Pontresina +4%; im Februar waren die Hotels dank der Ski WM sehr gut gebucht bis ausgebucht.

Hotel-Logiernächte Dezember & Jahreszahlen 2016 Slide 1