Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Hotel-Logiernächte Dezember 2015

Hotel-Logiernächte Dezember 2015

Die Tourismusdestination Engadin St. Moritz schliesst den Monat Dezember mit einem Minus von 12.2% gegenüber dem Vorjahresmonat, leicht besser als der Bündner Durchschnitt von Minus 14.7%. Waren die Hotels während den Feiertagen sehr gut gebucht bis ausgebucht, hat sich der fehlende Naturschnee auf die kurzfristigen Buchungen in den ersten drei Dezemberwochen ausgewirkt. Engadin St. Moritz schliesst das Jahr 2015 mit einem Minus von 7.1% gegenüber dem Vorjahr. Damit liegt die Destination knapp hinter dem Bündner Durchschnitt von 6.6%. Der Hauptgrund für das negative Resultat liegt in der Aufhebung des Mindestkurses durch die Schweizerische Nationalbank (SNB) am 15. Januar 2015.
Hotel-Logiernächte Dezember 2015 Slide 1