Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Herzlichkeits-Schulung

Herzlichkeits-Schulung

Ab Beginn der Sommersaison profitieren interessierte Unternehmen, Vereine, Interessensgruppen aber auch Einzelpersonen im Oberengadin, die direkt oder indirekt mit dem Tourismus verbunden sind, wieder von kostenlosen Herzlichkeits-Schulungen, organisiert von der Destination Engadin St. Moritz. Durchgeführt werden die Schulungen auf Wunsch in Deutsch, Italienisch, Portugiesisch oder Rätoromanisch. Der Zeitaufwand beträgt eineinhalb bis zwei Stunden. Bis anhin haben bereits 50 Schulungen stattgefunden und insgesamt wurden 1790 Personen geschult. Ziel des Projekts Herzlichkeit ist, das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass Herzlichkeit gegenüber dem Gast, aber auch im Umgang mit Einheimischen und Saisonmitarbeitenden von entscheidender Bedeutung ist. Wer Herzlichkeit lebt, fördert das Image der Marke Engadin St. Moritz – und den eigenen Erfolg. Anmeldung bei Eva Reinecke unter brandmanagement@estm.ch oder T +41 81 830 09 23.

Herzlichkeits-Schulung Slide 1