Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Generalversammlung

Generalversammlung

«Best of the Alps» ist eine europäische Vereinigung von 12 renommierten Tourismusdestinationen in den Alpen, dazu zählen: Megève und Chamonix Mont Blanc in Frankreich, Lech Zürs am Arlberg, St. Anton am Arlberg, Garmisch Partenkirchen, Seefeld und Kitzbühel in Österreich, Cortina d’Ampezzo in Italien und in der Schweiz Zermatt, Grindelwald, Davos und St. Moritz.

Auf der Traktandenliste der «Best of the Alps» Generalversammlung standen Projekte wie Mountainbike und Golf, aber auch die Vermarktung der Alpindestinationen. Ariane Ehrat, CEO der Tourismusorganisation Engadin St. Moritz, führte die Delegation der Tourismusdirektoren unter anderem auf Muottas Muragl, wo sie bei herrlichem Sommerwetter das einmalige Bergpanorama geniessen konnten.

Generalversammlung Slide 1