Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Ariane Ehrat im «Club» auf SF 1

Ariane Ehrat im «Club» auf SF 1

Anfang Juli wurde in der Sendung «Club»das Thema «Ungastliche Schweiz» diskutiert. Ariane Ehrat, CEO der Tourismusorganisation Engadin St. Moritz und fünf weitere Hotel-, Bergbahn- und Tourismusexperten wurden von Moderatorin Karin Frei zur Diskussion über die aktuelle Situation im Tourismus eingeladen. Weitere Gäste waren: Urs Kessler, CEO Jungfraubahnen, Christian Laesser, Professor für Tourismus und Dienstleistungsmanagement an der Universität St. Gallen, Josef Schirgi, Geschäftsführung Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis, Walter Willimann, Coach für Restaurants und Hotelbetriebe sowie Guglielmo L. Brentel, Präsident Hotelleriesuisse.

Die Diskussion umfasste Themen wie Preispolitik, Gastfreundschaft und Wettbewerbsfähigkeit. Das Video ist aufgeschaltet auf der Homepage des Schweizer Fernsehen.

Ariane Ehrat im «Club» auf SF 1 Slide 1