Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_inc_asteriskstm_booking_railway_inc

Chesa Planta Museum

Samedan

Chesa Planta Museum

Samedan

Die Chesa Planta ist ein Museum für Wohnkultur. Es wurde 1595 von der Familie von Salis als stattliches Patrizierhaus erbaut und 1760 zum Doppelhaus erweitert. Der Bau ist ein eindrucksvolles Beispiel für ein Engadiner Aristokratenhaus und die Wohnkultur im 18. und 19. Jahrhundert. Darin untergebracht sind das Kulturarchiv Oberengadin, das mit Fotografien, Büchern, Plänen, Herbarblättern und Kunst die reiche Oberengadiner Kulturgeschichte widerspiegelt sowie eine rätoromanische Bibliothek.

Chesa Planta Museum Slide 1

Öffnungszeiten
Offen: ab 04.07.2019 bis 17.10.2019 
Führungen donnerstags um 16.30 Uhr

Lage

Leistungen
  • Bücher
  • Lokalhistorisches Archiv
Kontakt
+41 81 852 12 72
Mulins 2
7503 Samedan

Lage