Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Engadiner Kulturtage vom 23. - 31. August 2008


Auf geistigen und realen Pfaden durch die Engadiner Kultur

St. Moritz, 04.08.2008 - In diesem Jahr treten die Zuozer Kulturtage und die Silser Kunst - und LiteraTour- Tage neu als Engadiner Kulturtage auf. Vom 23. – 31. August 2008 bietet die Veranstaltungsreihe Engadiner Kulturgeschichte und –Geschichten in Konzerten, Vorträgen, Film- und Tanzvorführungen, Lesungen und Exkursionen.

Dateien:
Bilder:


Den Auftakt bilden am 23. und 24. August Engadiner Volkslieder und Gesangstraditionen, wobei die Geschichte der berühmten Formation „Ils Fränzlis da Tschlin“ die Hauptrolle spielt. Die Chesa Planta zeigt einen Dokumentarfilm über den blinden Geiger und Klarinettisten Franz Josef Waser und im Gemeindesaal in Samedan spielt das Ensemble „Les Musiciens Du Roy“ barocke Musik auf historischen Instrumenten. Die Zuhörer dürfen auf Raritäten Schweizer Musik- Handschrift gespannt sein.

Am Montag, 25. und Dienstag, 26. August erfahren die Wanderer auf zwei Exkursionen auf Muottas Muragl und in Samedan Interessantes über die Engadiner Angusrinder, sowie auf der Alp Munt oberhalb des Fextals mehr über die Yakszucht von Fränzi Egeler.

Ab dem 27. August stehen Dichter und Künstler im kulturellen Mittelpunkt, die im Engadin Ruhe und Inspiration fanden. Die Begegnung mit dieser einmaligen Landschaft hinterliess Spuren in ihrem Schaffen. So ist der Doppelgeburtstag 150 Jahre Giovanni Segantini und 100 Jahre Segantini Museum Anlass, einen Tag lang auf den Spuren des Malers zu wandern und sein Werk und Leben kennen zu lernen.

Bei den drei Sternwanderungen vom Samstag, 30. August, wandeln die Teilnehmer auf den Spuren von Thomas Mann, Ferdinand Hodler oder Kurt Tucholsky und Karl Kraus. Sie besuchen die Wirkungsstätten und Inspirationsorte von Mann und Hodler oder lauschen Texten der Autoren Tucholsky und Kraus. Seminargespräche, Lesungen und Musikveranstaltungen zu diesen fünf Persönlichkeiten komplettieren den Künstlerreigen.

Das gesamte Programm der Engadiner Kulturtage ist unter www.kubussils.ch/KALENDER/KULTOURTAGE abrufbar.

Diese und weitere Medien-Mitteilungen sowie Informationen finden Sie online unter www.engadin.stmoritz.ch/media.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Engadin St. Moritz
Public Relations
Via San Gian 30
CH - 7500 St. Moritz
T +41 81 830 08 12
F +41 81 830 08 18

www.engadin.stmoritz.ch