Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Wunderschön unverfälscht

Madulain im Sommer 

Dank den vielen Wanderwegen und Mountainbikerouten lässt sich die märchenhafte Landschaft in Madulain abwechslungsreich entdecken. Auch beim Gang über’s Grün der Golfanlage Zuoz-Madulain oder bei einem Ausritt mit den Pferden der Engadin River Ranch präsentiert sich die Bergkulisse von seiner schönsten Seite. Wer auf dem Innradweg unterwegs ist, ist bei Madulain auf der Durchfahrt – nehmen Sie den Weg durchs Dorf – es lohnt sich.

Wandern rund um Madulain

In Madulain wandern Sie auf der Via Engiadina, der Via Valtellina und dem Bernina Trek. Drei Weitwanderungen, die in Madulain starten oder daran vorbeiführen. Wenn Sie den Bernina Trek machen, erwartet Sie eine Nacht in der Chammana d’Es-cha – auch alle anderen, die

Aussergewöhnliches suchen, buchen fix eine Nacht in dieser SAC Hütte auf 2594 m ü. M. vor dem eindrucksvollen Piz Kesch. Wie auf einem Balkon können Wanderer von hier ihre Blicke weit über das wunderschöne Engadiner Panorama schweifen lassen, während sie sich bei leckerer Hausmannskost vom Aufstieg erholen. Tipp: Unbedingt die Bündner Gerstensuppe probieren!

Engadin River Ranch

Das Glück der Erde liegt auf den Rücken der Pferde, sagt man. Die Engadin River Ranch beschert Ihnen diese Glücksgefühle. Sie bietet sowohl für Anfänger wie auch Fortgeschrittene Ausritte im Westernstil an. Sommer, Herbst und Winter führen Kurzausritte, Tagestouren oder Mehrtagestouren hoch zu Ross durch die Engadiner Bergwelt. Wer lieber mit der Kutsche unterwegs ist – auch das bietet die Ranch an. Besonders beliebt sind zudem die Reiten und Yoga Retreats. Es lohnt sich, diese früh zu buchen.

Engadine Golf Club Zuoz-Madulain

Auf der Golfanlage Zuoz-Madulain geht es verspielt zu und her – unabhängig davon, wer abschlägt. Denn Golf ist längst nicht mehr ein elitärer Sport. Der 2003 eröffnete 18-Loch-Platz von Zuoz-Madulain bietet abwechslungsreich gestaltete Holes für jedes Niveau. Im Herbst kommen hier auch Familien in den Genuss von Spass und Action und Hunde sind unter Einhaltung einiger Regeln auch erlaubt. Für den Family Golfspass und das Golfen mit Hund stehen spezielle Zeiten zur Verfügung.

Das Engadin weiss in Punkto Golf seit jeher zu punkten, denn der Sport hat bei uns Tradition. Diese ist begründet auf die Eröffnung des ältesten Golfplatzes der Schweiz 1893 in Samedan. Sein Nachbar in Zuoz-Madulain steht ihm indessen in nichts nach. Im Engadin haben Sie zudem die Chance, Ihren bisher längsten Ball zu spielen. Denn dank der dünnen Luft fliegen die Bälle nirgendwo so weit wie bei uns. Probieren Sie es aus.

Engadine Golf Club Zuoz-Madulain 

Wir wünschen – gutes Spiel

Waldlehrpfad La Punt-Madulain 

Auf diesem Lehrpfad kommen kleine und grosse Entdecker auf ihre Kosten. Zu erkunden gibt es 34 verschiedene Bäume, Sträucher und viele Pflanzenarten, die jeweils mit Holzpfosten und kleinen, grünen Namensschildern markiert sind. Aber nicht nur das! Auch die Tierwelt des Engadins lässt sich auf dem Lehrpfad entdecken. Dafür haben Künstler 11 grosse Holzfiguren aus einheimischen Baumstämmen geschnitzt und entlang dem Lehrpfad aufgestellt. Davon stellen 9 einheimische Wildtierarten dar. Der Lehrpfad führt auf 2,3 Kilometern über Forstwege, Trampelpfade und Wiesenabschnitte. Er ist mehrheitlich flach, jedoch nicht kinderwagentauglich. Unterwegs finden Sie auf einer bezaubernden Waldlichtung einen Picknickplatz mit einer Feuerstelle und einem Brunnen.

Der Waldlehrpfad ist im Frühling, Sommer und Herbst begehbar.

Kunst in der Stalla Madulain

2014 ist mit der Eröffnung der Kunstgalerie Stalla Madulain die zeitgenössische Kunst in Madulain eingezogen. Mitten im Dorf steht sie, die alte Scheune aus dem Jahr 1488, die von den beiden Cousins Gian Tumasch Appenzeller und Chasper Schmidlin entdeckt wurde. Chasper, der Architekt ist, hat sie unter Beibehaltung der ursprünglichen Struktur leicht restauriert. Gezeigt und verkauft wird Kunst von einheimischen Künstlern oder solchen, die sich in den Räumen oder bei einem Aufenthalt im Engadin inspirieren liessen.

Zur Stalla gehört die Stalletta – ein kleiner Stall 50 Schritte von der Stalla Madulain entfernt. Er fungiert als zusätzlicher Ausstellungsraum.

Museen in Madulain

Kurse, geführte Touren & Reisen