Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Faszination Firn-Skating

Langlauf
Faszination Firn-Skating

«Der Rolls-Royce unter den Schneekristallen.» - «Diamantene Zuckerkruste» - «Schnee brûlée» - «Schönster Schnee von gestern» … die Liste der Kosenamen für des Skaters liebsten Schnee ist lang und ziemlich lyrisch. Doch was macht Firn so begehrlich und wo finden Skating-Fans diesen Schatz im Engadin?

Wenn viele ihre Langlaufski bereits zum Übersommern in den Keller stellen, beginnt für Firn-Enthusiasten der Winterspass erst richtig! Das Saisonende im Frühling wird für sie zur Hauptsaison, wenn es heisst: Bühne frei für Firn-Skater!

Wie sich der Schnee in Schale wirft

Hauptdarstellerin in diesem Spektakel ist die Frühjahrssonne, die mit ihren Strahlen die Schneeoberflächen so erwärmt, dass das Schmelzwasser den Schnee gut durchnässt. Fällt in der Nacht die Temperatur wieder unter Null, friert die oberste Schicht wieder an und voilà: Es entsteht knackiger Firn! Darunter befindet sich die kompakte Schneeschicht, die den Langläufer trägt und seinen Ski optimale Griffigkeit gewährt. Da unsere Loipen natürlich täglich frisch präpariert werden, findet sich dieser besondere Schnee nur auf unberührten Flächen, so dass sich Firnskater abseits der gewalzten Strecken begeben müssen, um in den Genuss dieses faszinierenden Phänomens zu kommen.

Gästeabo Nordic

Langläufer fahren besser – mit dem «Gästeabo Nordic»

Gästeabo Nordic
Langlaufen

Pures Langlaufvergnügen dank perfektem Timing

Je intensiver Sie diese “Firnfreude” auskosten möchten, desto genauer sollten Sie auf die Zeit achten, denn zwischen idealem Firnschnee und dem unliebsamen, da extrem “pappigen” und somit schwer zu befahrenen Sulzschnee liegen nur wenige Stunden: Bringt die wärmende Frühlingssonne nämlich den Schnee immer weiter zum Schmelzen, nimmt er an Schwere und Feuchtigkeit im Laufe des Tages stetig zu. Harmonieren jedoch die Faktoren «Zeit», «Höhe», «Sonneneinstrahlung», «Temperatur», «Wind» miteinander, ist vollkommener Firnskating-Spass garantiert. Hört sich kompliziert an? Keine Sorge, vertrauen Sie einfach auf den Rat unseres Langlaufexperten: Bei schönem Sonnenschein werden Sie von morgens bis mittags auf der Engadiner Seenplatte, um den Golfplatz Samedan oder an der Höhenloipe Alp Bondo bis Ospizio wunderschöne Firnskating-Erlebnisse geniessen!

Weitere Informationen