Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Kitesurfen bei den Pionieren

Wassersport
Wassersport auf dem Silvaplanasee

Sie sorgen für Farbtupfer am Engadiner Himmel: Die bunten Kiteschirme, die über dem Silvaplanersee tanzen. An guten Tagen zählt man Hunderte. Platz hats genug und der berühmte Malojawind weht für alle.

Es war eine simple, aber bahnbrechende Idee: einen Lenkdrachen mit aufblasbaren Schläuchen auszurüsten. Kaum war das Kitesurfen Ende der 90er-Jahre geboren, eroberte es im Schnellzugtempo die Gewässer dieser Welt. Der Silvaplanersee war eines der ersten Gewässer, auf dem dieser neue Trendsport ausgeübt und permanent weiterentwickelt wurde.

Die konstanten Windbedingungen, die Top-Infrastruktur am See und die beeindruckende alpine Landschaft machten Silvaplana von Anfang an zu einer begehrten Kitesurf-Destination – und dies gilt heute mehr denn je.

Kitesurfing Silvaplana
Kurse und Vermietung

Swiss Kitesurf GmbH
Sportzentrum Mulets
7513 Silvaplana
T +41 81 828 97 67
F +41 81 828 97 71
info@kitesailing.ch
www.kitesailing.ch

Alles, was man braucht, an einem Ort

Die «Kitewiese», wo die bunten Drachen in Reih und Glied liegen und auf ihren Einsatz warten, befindet sich direkt vor dem Sportzentrum Mulets. Im unteren Geschoss des Gebäudes ist die «Kite Sailing School Silvaplana» untergebracht, quasi die Kommandozentrale des Engadiner Kitesports, im Sommer wie im Winter.

Hier erhalten die Kiter alle relevanten Infos und die Platzkarte für die Benützung der Kitewiese kaufen (CHF 10.00 / Tag, CHF 30.00 / Woche, CHF 100.00 / Jahr). Ein Shop mit Mietmaterial, eine kleine Bar und grosszügige Garderoben mit Duschen runden das Angebot ab.

Restaurant Pappaloù
mehr erfahren
Restaurant Pappaloù
Restaurant Mulets
mehr erfahren
Restaurant Mulets
Unterkünfte finden & buchen
mehr erfahren
Hotel Nira Alpina

Campingplatz direkt am See

Im oberen Geschoss liegt das Restaurant Mulets, wo die grosse Sonnenterrasse und Lounge zum Faulenzen und Fachsimpeln einladen und die Küche mit Pizzen, Salaten und regionalen Spezialitäten lockt. Direkt nebenan hat es Tennisplätze, Beachvolley-Felder, Slacklines, einen Fussballplatz, einen Pumptrack und eine Skateboardanlage. Und auch der Campingplatz von Silvaplana ist nur ein Steinwurf weit entfernt.

Die Entwicklung des Kitesports im Engadin (und in der ganzen Schweiz) wurde von Stefan Popprath, auch bekannt als «Mr. Kite», geprägt. Er gründete im Jahr 1993 die «Kite Sailing School Silvaplana» und damit die erste Kiteschule weltweit. Ob mit Surfbrett, Ski, Snowboard, Buggy, Rollschuh oder Kanu – er hat alle erdenklichen Kite-Varianten ausprobiert und oft gleich selber mitentwickelt.

Camping Silvaplana

Surf-in Surf-out.

Camping Silvaplana
Geöffnet bis 13. Oktober 2019

Weitere Informationen