Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

FAQ Coronavirus/COVID-19

Coronavirus: häufig gestellte Fragen (FAQ)

Engadin

Besteht eine Maskenpflicht im Detailhandel?

Die Hygienemassnahmen des Detailhandels richten sich nach den kantonalen Vorgaben. In öffentlich zugängigen Innenraumen, gilt weiterhin eine Maskenpflicht.

Wer kontrolliert die Durchsetzung der Maskentragpflicht?

Die Durchsetzung der Maskentragpflicht in Innenräumen obliegt den betreffenden Institutionen oder Betrieben. Bei Widerhandlung kann eine Busse ausgesprochen werden. Für die Kontrollen sind weiterhin die Gemeinden zuständig.

Wie sieht es mit der Durchführung von Veranstaltungen aus?

Veranstaltungen, zu welchen nur Besucher:innen mit Covid-Zertifikat zugelassen sind, können ohne Limiten durchgeführt werden. Es können also auch Grossveranstaltungen mit mehr als 10'000 Personen durchgeführt werden. Veranstaltungen ab 1'000 Personen benötigen eine kantonale Bewilligung. Veranstaltungen, zu denen auch Besucher:innen ohne Covid-Zertifikat zugelassen sind, unterliegen folgenden Limiten:

  • sitzend: maximal 1'000 Personen (drinnen wie draussen)
  • stehend/sich bewegend: maximal 250 Personen drinnen, maximal 500 Personen draussen
  • Die Veranstaltungseinrichtung darf zu maximal zwei Dritteln ihrer Kapazität gefüllt werden.
  • Draussen gilt keine Maskenpflicht.

Veranstaltungen und Konzerte, an denen die Besucher:innen tanzen, bleiben verboten.

Wie sieht es mit den Vorgaben für Private Veranstaltungen aus?

Private Treffen im Familien- und Freundeskreis sind mit bis zu 30 Personen in Innenräumen und bis zu 50 Personen im Freien ohne Schutzkonzepte erlaubt.

Wie sieht es mit Versammlungen und Treffen im öffentlichen Raum aus?

Versammlungen und Treffen im öffentlichen Raum sind ohne Einschränkungen wieder erlaubt.

Sind Pferdeomnibusse weiterhin buchbar?

Die Pferdeomnibusse können weiterhin gebucht werden, sofern ein rein touristischer Personentransport unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln angeboten wird.

Finden Dorfführungen statt?

Dorfführungen können im Freien ohne Einschränkungen stattfinden. In den Innenräumen gilt eine Maskenpflicht und der Abstand muss eingehalten werden.

Wie fahren die Busse im Oberengadin?

Im öffentlichen Verkehr gilt schweizweit eine Maskenpflicht.

Die Busse fahren gemäss Fahrplan, siehe https://engadinbus.ch/online-fahrplan.
Die Postautos verkehren nach Chiavenna.

Wie fährt die RhB?

Im öffentlichen Verkehr gilt schweizweit eine Maskenpflicht.

Der Glacier Express verkehrt mit je einem Zug pro Richtung zwischen St. Moritz und Zermatt.

Sind Hotels und Restaurants offen?

Hotels und Restaurants sind geöffnet. In Innenräumen von Restaurants, Bars und Clubs gelten:

  • Sitzpflicht: Speisen und Getränke dürfen nur sitzend konsumiert werden, die Gesichtsmaske darf nur sitzend am Tisch abgelegt werden.
  • Pro Gästegruppe muss eine Person ihre Kontaktdaten erfassen.

In Innen- und Aussenräumen der Gastronomie gilt

  • keine Beschränkung der Gruppengrösse pro Tisch mehr
  • Zwischen den Gästegruppen muss ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten oder wirksame Abschrankungen installiert werden.

Welche Massnahmen gelten bei den Bergbahnen?

Mit dem Beginn des Sommerbetriebs wurden die Sonderbestimmungen des Bundes für Skigebiete zurückgenommen. Für die Bergbahnen gelten damit voraussichtlich wieder die Schutzkonzepte, wie wir sie vom vergangenen Sommer kennen. Damit gilt vorab die Maskenpflicht wie im öffentlichen Verkehr.
Wie im vergangenen Sommer sehen die Bergbahnen zudem vor, die Maximalkapazitäten geschlossener Kabinen wo möglich nicht voll auszuschöpfen und zur Entlastung häufiger zu fahren.

Werden Hotelzimmer und Ferienwohnungen desinfiziert?

Es gelten die üblichen Massnahmen: Bäder, Küchen, Türklinken, Lichtschalter, Fernbedienungen, Telefongeräte usw. werden desinfiziert, die Wäsche in die Wäscherei gegeben.

Wie sind die Stornobedingungen in den Hotels und Ferienwohnungen?

Gerne informieren Sie die jeweiligen Ferienwohnungen und Hotels über ihre Stornobedingungen.

Anhand welcher Richtlinien werden die Schutzkonzepte in Hotels oder Ferienwohnungen umgesetzt?

Bei professionellen Ferienwohnungsvermietern richten sich die Schutzkonzepte nach jenen der Hotels. Bei Kleinvermietern besteht ein vom Schweizer Tourismusverband publiziertes Musterkonzept.
Hotels orientieren sich anhand der Richtlinien der Branchenverbände: www.hotelleriesuisse.ch/coronavirus/hotelbetrieb

Informationen der Gemeinde St. Moritz

Für Auskünfte steht Ihnen die Corona-Hotline der Gemeinde Tel. +41 81 836 30 10, montags bis freitags von jeweils 8 bis 17 Uhr zur Verfügung.

Mehr Informationen: ww.gemeinde-stmoritz.ch/info-coronavirus

«Clean and safe»

«Sauber und sicher» – dieses Credo gilt in der Schweiz nicht nur für ihre Natur und ihre Städte.

«Sauber und sicher» – dieses Credo gilt in der Schweiz nicht nur für ihre Natur und ihre Städte.

«Clean and safe»