Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Touren-Tipps für Familien und gemütliche Biker

Mountainbiken
Via Engiadina Tour

Das Engadin kennt viele Mountainbike-Ausflüge, bei denen nicht die Leistung im Zentrum steht, sondern spielerische Abenteuer und erfrischende Zwischenstopps. Hier drei Tipps.

Pumptrack Pontresina

«Pumpen» anstatt Trampen! Oder ist «Pumptrack» noch ein Fremdwort für dich? Stell dir einen grossen Spielplatz mit Hügeln, Mulden und Steilkurven vor. Gewichtsverlagerungen, sogenannte Pumpbewegungen, erzeugen die notwendige Geschwindigkeit, um ohne Pedalieren durch den Parcours zu kurven. Das macht Spass und ist das ideale Übungsgelände für die ganze Familie. Der Pumptrack Cuntschett befindet sich beim Bahnhof Pontresina und bietet mehrere Fahrvarianten. Und «gepumpt» wird nicht nur mit dem Bike, auch Skateboarder fühlen sich im Wellenlabyrinth wohl. Bikes und Schutzbekleidung können vis-à-vis im Schweizer Langlauf- und Bikezentrum oder oberhalb der Strassenkreuzung im Bernina Sport-Laden gemietet werden.

Bike-Transport

Die Bergbahnen, die Rhätische Bahn und die lokalen Busse erweitern dein Bike-Erlebnis ins Unermessliche.

mehr erfahren
Bike-Transport
Möchten Sie mehr Natur erfahren?

Mit dem E-Bike durch das Engadin.

mehr erfahren
Mit dem E-Bike durch das Engadin

Badesee Lej da Staz

Gemütlich oder «pachific», wie die Engadiner sagen, ist ein Bike-Ausflug an den Lej da Staz, zu Deutsch: Stazersee. Das alpine Strandbad ist von Pontresina, Celerina und St. Moritz aus erreichbar und beliebt bei Wasserratten und Barbecue-Fans. Die dunkle Farbe des Moorsees trägt dazu bei, dass sich das Wasser durch die Sonneneinstrahlung bis auf 20 Grad erwärmt. Ein Sprung ins kühle Nass und ein Cappuccino im Restaurant Lej da Staz machen das Ferienfeeling vollkommen.

Flach entlang des Inn-Radwegs

Das Engadin verdankt seinen Namen dem Fluss Inn, der am Piz Lunghin als kleiner Bach entspringt, in die Donau fliesst und schliesslich ins Schwarze Meer mündet. Der Inn-Radweg folgt dem Flussverlauf von Maloja bis nach Martina, wo das Engadin an Österreich grenzt. Auf dem Abschnitt in der Schweiz werden insgesamt 115 Kilometer geradelt, wovon 60 Kilometer asphaltiert und 55 Kilometer Naturbelag sind. Einzelne Teilstrecken eignen sich auch als Tagesausflug, zum Beispiel von Sils entlang des Silvaplanersees nach Silvaplana und weiter zum Stazersee.

Pumptrack Cuntschett, Pontresina

«Pumpen» statt pedalieren.

Pumptrack Pontresina
Mountainbike

Weitere Informationen