" Vernissage zur Ausstellung: «Lichtbilder und Landschaften» Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Vernissage zur Ausstellung: «Lichtbilder und Landschaften»

Sils i.E.

Vernissage zur Ausstellung: «Lichtbilder und Landschaften»

Sils i.E.
Die Ausstellung: «Lichtbilder und Landschaften»zeigt Werke von Kunstschaffenden aus dem Oberengadin sowie von Gästen aus dem Nietzsche-Haus.

Bei der Vernissage gibt Ihnen Peter André Bloch einen Einblick in die Ausstellung.

Schriftsteller und Poeten werden - auf den Spuren Nietzsches – nicht müde, von ihren Engadiner Erfahrungen zu berichten: Annette Kolb beschreibt ihre Spaziergänge und nächtlichen Kutschenfahrten, ihre Freude am Spiel von Licht und Schatten, der Wolken und der Wellen. Marcel Proust betrachtet den Liebestanz der Schmetterlinge über dem Silsersee bis hin zur Ebene von Sils Baselgia. So verklärt sich das Engadin Landschaft für viele, die über sich und ihren Lebenssinn nachdenken, zur Vision paradiesischer Vollkommenheit: in der Spannung zwischen Himmel und Erde, in enger Abhängigkeit von den Gesetzen der Natur und gleichzeitiger Freiheit künstlerischer und denkerischer Selbsttätigkeit.

Mit Werken von: Roman Candio / Friedrich Dürrenmatt / Martin Disler / Paul Flora/ Hannes Gruber / Hermann Hesse / Jacques Guidon / Constant Könz / Yehudi Menhuin / Jonathan Meese / Erica Pedretti / Gian Pedretti / Gerhard Richter / Franz Rödiger / A.T. Schaefer / Martin Schwarz / Jean Tinguely / Varlin / Ursina Vinzens / Not Vital / Erinnerungen an Anne Franks Ferienaufenthalte in Sils Maria

Kurator: Peter André Bloch

Datum
25. Juni 2024

Dienstag | 25.06.2024

Ab 18:00 – 19:00
Ort
Hochparterre, Chesa Cumünela, Sils i.E.
Preis
Eintritt frei
Weitere Informationen
Sils Tourist Information
Via da Marias 38
Sils
www.engadin.ch/sils
sils@engadin.ch
+41 81 838 50 50