Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

VERNISSAGE : ART DSCHIETA GLETSCHERSCHMELZE

St.Moritz

VERNISSAGE : ART DSCHIETA GLETSCHERSCHMELZE

St.Moritz
Wenn Kunst und Wissenschaft auf das Schwinden vom Morteratsch Gletscher aufmerksam machen

Rund um das Projekt MortAlive haben Studenten der Hochschule für Tourismus Graubünden gelernt, wie man eine Ausstellung produziert. Einem lokalen Projekt, von lokalen Studenten über ein lokales Thema wird Internationale Strahlkraft geschenkt: Nicht nur das Thema der Erderwärmung bedingte Gletscherschmelze ist von internationaler Relevanz, sondern die Künstler, die für die Gruppenausstellung ausgesucht wurden, sind Schweizer Künstler der Internationalen Kunstbühne. Es werden Werke von Michel Comte, Not Vital, Huber.huber und Daniel Meuli gezeigt. Aufgerundet wir der «Status Quo» der Gletscher mit einem Einblick in die Vergangenheit des Morteratsch anhand von Recherchen im Kulturarchiv Oberengadin und das Eintauchen in das fotografische Werk von Elizabeth Main, einer Pionierin in Sachen Alpinismus und Fotografie ? und mit einem Ausblick zur Zukunft der Gletscher, in dem die Studenten Glaziologen und Forscher interviewten. Auch werden an der Vernissage Gletscher-Experten zu Wort kommen. Eingerahmt wurde das Ausstellungsprojekt von Mayk Wendt und kuratorisch von Carolin A. Geist.
Die Vernissage ist ein 3-G Event.
Zum Anhören eines Videos wird das eigene Mitbringen von Kopfhörern erwünscht.

* Foto: Daniel Meuli

Datum
10. October 2021

Sonntag | 10.10.2021

Ab 14:00–19:00
Ort
Forum Paracelsus, St.Moritz
Weitere Informationen
Forum Paracelsus
Plazza Paracelsus
St. Moritz
www.stmoritz.ch
+41 81 837 33 33