Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_inc_asteriskstm_booking_railway_inc

Verena Buss in «Babettes Fest» nach der Erzählung von Tania Blixen (1958).

Sils i.E.

Verena Buss in «Babettes Fest» nach der Erzählung von Tania Blixen (1958).

Sils i.E.
Die deutsche Schauspielerin schlüpft in einer eindrücklichen Solo-Darstellung in die Rolle der Meisterköchin Babette und der Festgäste.

Tania Blixens Erzählung ist das lukullische Märchen von einer Köchin, die auszog die Bescheidenheit zu lernen und dafür mit einem Fest der Sinne dankt. Als es sie unerkannt in eine kleine norwegische Stadt verschlägt, wird sie liebevoll von zwei pietistischen Schwestern aufgenommen. Viele Jahre lebt sie ruhig und bescheiden als Bedienstete, bis sie eines Tages die Gelegenheit findet, noch einmal in ihrer Kochkunst zu schwelgen und ein meisterhaftes Diner zu zaubern.

Verena Buss, eine der grossen Stimmen des deutschsprachigen Theaters, ist durch ihre Engagements u.a. in Stuttgart, Freiburg, Düsseldorf, Zürich und Basel einem weitläufigen Publikum bekannt.

Kosten: CHF 15.00 / Anmeldung erforderlich

Datum
13. M09 2020

Sonntag | 13.9.2020

Um 21:15
Ort
Hotel Waldhaus, Sils i.E.
Reservation
Ja
Weitere Informationen
Hotel Waldhaus
Via da Fex 3
Sils / Segl Maria
www.waldhaus-sils.ch
mail@waldhaus-sils.ch
+41 81 838 51 00