" Open Doors Engadin - Trafoturm «Heimat» Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Open Doors Engadin - Trafoturm «Heimat»

St. Moritz

Open Doors Engadin - Trafoturm «Heimat»

St. Moritz
Architektur-spaziergang - offene Türen im Engadin und Bergell

Verschiedene Gemeinsamkeiten verbinden St. Moritz Energie mit dem Werk von Nicolaus Hartmann Jun. (1880-1956). Wenig bekannt ist ein Projekt Hartmanns an der Via Grevas 12, in der Nähe seines damaligen Architekturbüros an der Via Ludains 4 (die heutige Denner-Filiale) und der bereits bestehenden Villa Heimat. Hier errichtete die Elektrizitätsgesellschaft 1904 eine «Transformatorenstation mit entsprechenden Einrichtungen zur Lieferung von Energie zu Licht- und Kraftzwecken». Die technologische Entwicklung führte bald dazu, dass die Trafostation Heimat durch das Starkstrominspektorat abgeschätzt wurde. Die Anlage musste einem Neubau für ein Wehrlokal weichen, an welchem die neue Station angebaut und «aufs sorgfältigste durchgeführt» wurde. Bei der Gelegenheit zeichnete Hartmann die charakteristische Kuppel für das turmförmige Trafogebäude.

Seit bald 140 Jahre prägt die Elektrifizierung die Landschaft und die Architektur des Oberengadins. Die Trafostation «Heimat» stellt ein kleines Zeugnis dieser besonderen Baukultur dar.

Besichtigung nur von aussen mit Infotafel.

Datum

Jeden Tag 29.06.2024 – 30.06.2024

10:00 – 18:00
Ort
Trafoturm, Via Grevas 12, St. Moritz
Preis
Eintritt frei
Links
Weitere Informationen
Verein Open Doors Engadin c/o Christoph Oggenfuss
Via Mott di Larasc 20
Maloja
opendoors-engadin.org/
office@opendoors-engadin.org