Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_inc_asteriskstm_booking_railway_inc

Nietzsche-Kolloquium

Sils i.E.

Nietzsche-Kolloquium

Sils i.E.
Das dominante Ueber-Thier: Nietsches Konstruktionen von Männlichkeit.

16.30 Uhr: Grusswort des Stiftungspräsidenten Urs Saxer (Zürich)

17.00 Uhr: Annemarie Pieper (Basel): "Ein aus sich rollendes Rad. Nietsches Konzept des beweglichen Mannes."

21.00 Uhr: Catherine Newmark (Berlin): "Geschlechtliches, allzu Geschlechtliches. Nietzsche und die grosse Differenz."

Moderation und Einführung der Referenten übernehmen wechselweise die Mitglieder der Stiftung Nietzsche-Haus in Sils-Maria.

Tagungskarte (für alle Eintritte inkl. Konzertabend) CHF 180.00

Einzelkarte: CHF 20.00

Konzertabend: CHF 30.00

Tagungskarte für Studierende: CHF 50.00

Vorankündigung: Das 40. Nietzsche-Kolloquium wird vom Mittwoch 30. September bis Samstag, 3. Oktober 2020 stattfinden. (Arbeitstitel: "Umwertung aller Werte" - Generierung und Zerfall von Werten).

 

Nietzsche Kolloquium 2019 (PDF)
Nietzsche-Kolloquium
Datum
26. September 2019

Donnerstag | 26.9.2019

Ab 16:30–22:00
Ort
Hotel Waldhaus, Sils i.E.
Reservation
Ja
Weitere Informationen
Nietzsche-Haus
Sils/Segl Maria
www.nietzschehaus.ch
nietzschehaus@hotmail.com
+41 81 826 53 69