Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Kirchenführung

Celerina

Kirchenführung

Celerina
Gian Battista Frizzoni (1727-1800).

Gian Battista Frizzoni war ein Engadiner Pfarrer und Liederdichter im Zeitalter des Pietismus.

Die Worte und Melodien der von Gian Battista Frizzoni (romanisch: Fritschun) herausgegebenen romanischen Lieder des "Cudesch da Schlarigna" haben sich Generationen von romanisch sprechenden Kirchenbesucher eingeprägt.

So verbindet sich mit dem Namen Fritschun bis heute ein eigenständiges und charakteristisches Stück Engadiner Kirchen- und Kulturgeschichte. 

Zum 295. Geburstag von Gian Battista Frizzoni beleuchtet Walter Isler Bekanntes und Unbekanntes zu seinem Leben und Wirken und die Teilnehmenden besuchen "seine" beiden Celeriner Kirchen Crasta und Bel Taimpel.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die vielen romanischen Lieder von Frizzoni, welche wir - begleitet von Orgelmusik (an der Orgel: Jürg Stocker) - natürlich auch gemeinsam singen. 

Treffpunkt am Samstag, 27. August 2022 um 14:15 in der Kirche Crasta Celerina (an der Strasse nach St. Moritz). Dauer bis ca. 16 Uhr.

Flyer (PDF)
Datum
27. August 2022

Samstag | 27.8.2022

Ab 14:15
Ort
Kirche Crasta, Celerina
Preis
Eintritt frei
Links
Weitere Informationen
Walter Isler
Via Maistra 28
Bever
walter.isler@vtxmail.ch
+41 79 471 1949