Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

«Karl Kraus und die Medienkritik»

Sils i.E.

«Karl Kraus und die Medienkritik»

Sils i.E.
Der Journalist und Medienwissenschaftler Michael Freund spricht über die Faszination des grossen Satirikers, seinen Einfluss bis heute und seine Begeisterung für das Fextal.

Karl Kraus gilt als der größte Satiriker der deutschen Literatur. Wie hat er gearbeitet, wo sind seine Spuren in der modernen Medienkritik, mit wem kann er verglichen werden? Ein Abend mit Beispielen von damals und heute, und mit einem Exkurs des Kraus ins Fextal.

Michael Freund ist emeritierter Professor für Medienkommunikation an der Webster University Vienna. Er hat in Wien, Heidelberg und New York Sozialwissenschaften studiert und war langjähriger Redaktor und Ressortleiter bei der Tageszeitung Der Standard. Er lebt in Wien.

 

Reservation: 

Anmeldung erforderlich. Teilnehmerzahl limitiert.

 

Kosten:

CHF 15.00

 

 

 

 

Datum
30. August 2021

Montag | 30.8.2021

Um 18:00
Ort
Hotel Waldhaus , Sils i.E.
Reservation
Ja
Weitere Informationen
Hotel Waldhaus
Via da Fex 3
Sils / Segl Maria
www.waldhaus-sils.ch
mail@waldhaus-sils.ch
+41 81 838 51 00