" Führung durch den Alpengarten Muot Marias Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Führung durch den Alpengarten Muot Marias

Sils i.E.

Führung durch den Alpengarten Muot Marias

Sils i.E.
Spannender Einblick in die Flora des Alpengartens in Sils aus Sicht einer Biologin.

Die Biologin Imelda Schmid führt durch den Alpengarten Sils Maria. Auf Muot Marias, dem Hügel oberhalb des Sportzentrums, wurde vor mehr als 100 Jahren ein kleiner Alpengarten eingerichtet. Der berühmte Bergführer Christian Klucker selber war damals der Initiant dieses Kleinods und führte ebenfalls durch die schöne Anlage.

Nebst den idealen Eigenschaften des Muot Marias und dessen damit verbundener reichhaltiger Flora erfährt man von der Biologin weitere spannende Zusammenhänge, so zum Beispiel über den Tannenhäher oder die Wälder im Engadin.

Die Wege auf Muot Marias sind steil und eng, man sollte einigermassen gut zu Fuss unterwegs sein. Dauer ca. 1 Stunde

Treffpunkt: Schranke bei der Alpenrose / Furnaria Bäckerei Grond

Datum

Jeden Mittwoch

16:00 – 17:00 Uhr
Ort
Alpengarten Muot Marias, Sils i.E.
Preis
Eintritt frei
Weitere Informationen
Imelda Schmid
Pradels 168
S-chanf
imelda.schmid@wachtelei.ch
+41 79 528 78 38