Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_inc_asteriskstm_booking_railway_inc

Führung durch das Sils Museum

Sils i.E.

Führung durch das Sils Museum

Sils i.E.
Dr. Mirella Carbone und Guido Locher führen Sie durch das SILS MUSEUM und die Sonderausstellung "JAGD". Kuratiert wird die Ausstellung von Barbara Liebster.

Das ehemalige Andrea Robbi Museum widmet sich weiterhin dem Werk des Silser Malers und Zeichners. In Zukunft wird allerdings bei Ausstellungen der Schwerpunkt vermehrt auf lokale und regionale Kulturthemen gelegt. Ein Beispiel bildet die jetzige Sonderausstellung:

JAGD
Von der Liebe zur Natur, von Leidenschaft und vom Töten.

Im Kanton Graubünden hat die Jagd eine Bedeutung wie sonst nirgends in der Schweiz. Tief verwurzelt ist sie in der Kultur. Sie ist Leidenschaft, Handwerk, Familientradition, Quelle von Geschichten, Ausdruck der Verbundenheit mit der Natur, der Zuneigung zum Tier und Akt des Tötens zugleich. Die Ausstellung bringt diese vielschichtigen Facetten der Jagd zueinander in Beziehung. Sie zeigt Malerei, Fotografie, Skulptur, Zeichnung, Installation und Film von Turo Pedretti, Not Vital, Ester Vonplon, Mirko Baselgia, Corinne Rusch und Wink Witholt. Ergänzt werden diese Werke durch Fotografien ab 1900 von Johann Feuerstein und seinen Nachfahren, Emil Meerkämper, Albert Steiner, Rudolf Grass, Lienhard & Salzborn aus dem Engadin und von Ildefons Decurtins aus der Cadi (Surselva).

Eintritt: Erwachsene CHF 12.00, Jugendliche CHF 6.00

Führung durch das Sils Museum
Datum

Jeden Dienstag

25. Juni 2019  15. Oktober 2019

17:30 Uhr
Ort
Sils Museum, Sils i.E.
Reservation
Ja
Weitere Informationen
KUBUS Dr. Mirella Carbone
Chesa Fonio
Sils Maria
info@kubus-sils.ch
+41 81 826 52 24