Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Engadinerinnen - Lesung mit Angelika Overath

Sils i.E.

Engadinerinnen - Lesung mit Angelika Overath

Sils i.E.
Die Senter Schriftstellerin porträtiert 18 ganz unterschiedliche Frauen, die eines verbindet - ihre Liebe zum Engadin.

Die Senter Schriftstellerin porträtiert 18 ganz unterschiedliche Frauen, die eines verbindet - ihre Liebe zum Engadin. Von der 25-jährigen Studentin bis zur 83-jährigen Journalistin zeigt Angelika Overath ein breites Spektrum an Lebensentwürfen auf, die alle einzigartig sind. Für einmal geht es nicht um berühmte Personen, die Aussergewöhnliches geleistet haben, sondern um diejenigen, die den Alltag in unserem Hochtal prägen: eine Kindergärtnerin, eine Hüttenwartin, eine Bäuerin oder eine Reinigungskraft. Overath berichtet von ihren Treffen mit Frauen zwischen Tradition und Aufbruch.

Datum
30. Juli 2024

Dienstag | 30.07.2024

Ab 20:00
Ort
Biblioteca Engiadinaisa, Sils i.E.
Preis
CHF 15
Reservation
Ja
Weitere Informationen
Biblioteca Engiadinaisa Bibloteca Engiadinaisa
www.bibliotecasegl.ch
info@bibliotecasegl.ch
+41 81 826 53 77