Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Christian Morgensterns skurrilen «Galgenlieder», neu vertont von E. Lavarini

Sils i.E.

Christian Morgensterns skurrilen «Galgenlieder», neu vertont von E. Lavarini

Sils i.E.
Mit Samuel Zünd (Bariton), Nilgün Keles (Klavier) und Emil Scheibenreif (Klarinette).

Christian Morgensterns "Galgenlieder" gehören zum lyrischen Kompendium der deutschen Sprache, viel zitiert und rezitiert, in Wort und Bild gestaltet und in grosser Zahl vertont. Der Schweizer Komponist Enrico Lavarini hat Letzteres auch getan, in einer früheren Fassung für Stimme und Akkordeon und nun in einer neuen Fassung für Stimme, Klarinette/ Saxophon u. Klavier.

Mit Samuel Zünd, Emil Scheibenreif u. Nilgün Keles steht dem Komponisten ein berufenes Trio zur Verfügung. Zünd ist regelmässig als Sänger in Konzerten des Concentus rivensis zu hören. Scheibenreif ist u. a. Soloklarinettist des Concentus rivensis und ist mit zusammen mit diesem Orchester wiederholt auch als Solist aufgetreten. Keles hat ihre Kunst immer wieder der Musik von Enrico Lavarini gewidmet und in Zyklen wie "Das Jesuskind in Flandern" ihr verinnerlichtes Spiel auf hohem Niveau einfliessen lassen.

CHF 25.00

Datum
11. October 2022

Dienstag | 11.10.2022

Um 21:15
Ort
Hotel Waldhaus, Sils i.E.
Links
Reservation
Ja
Weitere Informationen
Hotel Waldhaus
Via da Fex 3
Sils / Segl Maria
www.waldhaus-sils.ch
mail@waldhaus-sils.ch
+41 81 838 51 00