" ARS AQUÆ FONTIS Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

ARS AQUÆ FONTIS

Celerina

ARS AQUÆ FONTIS

Celerina
Ein Projekt von Laura Ceretti

Wasser ist Leben und bringt Leben hervor. Der menschliche Körper besteht zu 60 Prozent aus Wasser. Es ist das wichtigste Gut, das wir auf unserem Planeten besitzen.

Wasser kommt in der Natur in verschiedenen Formen vor:

als Schnee, Eis, in Flüssen, Seen, Wasserfällen und vom Menschen «gezähmt» und genutzt durch Dämme, Kanäle, Aquädukte und Brunnen.

Die Brunnen mit ihrem ununterbrochenen Wasserlauf waren früher das vitale Zentrum der Städte und Dörfer: ein sozialer Treffpunkt, um Wasser zu holen, den Durst zu löschen, zu bewässern, das Vieh zu tränken und die Wäsche zu waschen.

Das Projekt ARS AQUAE FONTIS der Fotografin Laura Ceretti, gebürtige Mailänderin und Engadinerin im Herzen, ist eine künstlerische und interaktive Auseinandersetzung mit der Geschichte der sieben Brunnen von Celerina, welche durch die Fotografien und Projekte der Künstlerin unsere Wahrnehmung verändern und bereichern sollen.

BRUNNEN - FONTANE - FOUNTAINS

  1. Vietta Grevas - Via San Gian (neben Chesa Rosatsch)

  2. Via Maistra 108 (Coop Supermarkt)

  3. Giassa da las Barrieras 8

  4. Bahnhof - Plazza da la Staziun 6

  5. Proviziel Suot (Rondò Bo’s Co Restaurant)

  6. Cresta Palace Hotel

  7. Via Maistra - Vietta Lizun

Datum

Jeden Tag 01.04.2024 – 30.10.2024

Ort
Brunnen, Celerina
Preis
Eintritt frei
Weitere Informationen
Laura Ceretti
Celerina
lauraceretti.it/it/
info@lauraceretti.it