Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

FINISSAGE Winterausstellung «Geschenke» und Engadiner Kunsthandwerk im Gespräch

St.Moritz

FINISSAGE Winterausstellung «Geschenke» und Engadiner Kunsthandwerk im Gespräch

St.Moritz
Das letzte Gespräch findet am 1. März im Rahmen der Finissage der Winterausstellung statt. Teilnehmende: Maja Repele (Tessanda Handweberei, Val Müstair), Valentin Schiess (Vinigma) und Andrea Parolini (Verein Movimento, Samedan). Inkl. Verlosung Wettbewerb

Tessanda ist eine Stiftung, die es jungen Menschen ermöglicht, das Handweben von Grund auf zu erlernen. Die Stiftung bietet 17 Frauen im Val Müstair eine attraktive Arbeitsstelle und ein finanzielles Auskommen. Die Weberinnen arbeiten auf hölzernen, teilweise über hundert Jahre alten Webstühlen. Verarbeitet werden ausschliesslich hochwertige und natürliche Rohgarne wie Seide, Wolle oder Hanf. Hinter Vinigma steht der Oenologe und Weinhändler Valentin Schiess. Er pflegt in der Bündner Herrschaft seine eigenen Jeninser Weinberge. Aus der engen Zusammenarbeit mit der Natur entstehen Weine mit erfrischender Eigenständigkeit. Traditionsbewusstsein und Leidenschaft sind seine Triebfedern. Der Verein Movimento ist Träger der Ufficina Samedan wo Menschen mit Beeinträchtigungen einer sinnvollen Beschäftigung nachgehen können. In der hauseigenen Schreinerei und in den Ateliers wird eine breite Palette an nachhaltigen Produkten aus regionalen Rohstoffen handwerklich hergestellt.

Datum
1. March 2022

Dienstag | 1.3.2022

Ab 14:30–15:30
Ort
Museum Engiadinais, St.Moritz
Preis
CHF 15.00
Links
Reservation
Ja
Weitere Informationen
Museum Engiadinais
Via dal Bagn 39
St. Moritz
www.museum-engiadinais.ch
info@museum-engiadinais.ch
+41 81 833 43 33