Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

E.A.T. / Engadin Art Talks

Zuoz

E.A.T. / Engadin Art Talks

Zuoz
Seit über 10 Jahren finden die E.A.T. / Engadin Art Talks jeweils Ende Januar in Zuoz in der Halle am Plaz statt. Jedes Jahr bestimmt ein neues Thema den Rahmen der Gespräche.

Im Januar eines jeden Jahres ist jeweils soweit und die Halle am Plazzet in Zuoz verwandelt sich in einen einzigartigen Begegnungsraum, in dem Künstler, Architekten, Designer, Literaten und Kunstbegeisterte aus aller Welt auf gleichgesinnte Zuhörer treffen. Seit 2010 nahmen bereits über 140 internationale Gäste an diesem hochkarätig besetzten Engadiner Symposium teil und rückten dabei ihre Projekte, Gedanken und Visionen zum jeweiligen Jahresthema ins Zentrum ihrer Diskussionen. Spannende Austausche mit ihrem Publikum regen die kreativen Köpfen darüberhinaus zu weiteren Gedankenflügen an.

Das jährliche Thema wird von folgenden Kuratoren festgelegt: Daniel Baumann (Direktor Kunsthalle Zürich), Bice Curiger (künstlerische Leiterin Fondation Vincent van Gogh Arles), Hans Ulrich Obrist (künstlerischer Leiter Serpentine Gallery London) und Philip Ursprung (Professor für Kunst und Architekturgeschichte ETH Zürich).

Datum

Jeden Tag 28.01.2022 – 30.01.2022

28. 30. January 2022

Ort
Halle am Plazzet, Zuoz
Links
Reservation
Ja
Tickets online kaufen
Online buchen
Weitere Informationen
Engadin Art Talks/E.A.T. Office
Turbinenweg 5
Uster
www.engadin-art-talks.ch
+41 43 960 31 55