Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_inc_asteriskstm_booking_railway_inc

Vortrag: Rund ums Sommerdreieck mit seinen Sternbildern und prächtigen Objekten

Samedan

Vortrag: Rund ums Sommerdreieck mit seinen Sternbildern und prächtigen Objekten

Samedan
Demonstrator: Walter Krein, Leiter der Sternwarte, Ermatingen, und Jonathan Nowack. Für einmal ohne grosse Schwenks am grossen Teleskop bewundern wir im und um das Sommerdreieck zahlreiche prächtige Objekte.

Die Nächte sind jetzt merklich kürzer geworden. Astronomisch gesehen beginnt in unseren Breiten im Juli die Dämmerung um 21:15 MESZ, die Nacht um 22.45 MESZ. Die astronomische Nacht dauert fünf Stunden, dann beginnt im Osten wieder die Morgendämmerung. Unser Teleskop sammelt sehr viel mehr Licht als unser blosses Auge, so dass ab ca. 22 Uhr MESZ hellere Objekte gut zu beobachten sind. Gute Chancen bietet die Wega. Wega bildet die rechte obere Ecke des fast gleichschenkligen Sommerdreiecks. Zurzeit steht Wega im Osten etwa 40° über dem Horizont. Schon ein ganzes Stück über dem Meridian finden wir im Westen in 40° Höhe Arkturus, Hauptstern im Sternbild Bootes und hellster Stern des Nordhimmels. Kugelsternhaufen, planetarische Nebel und offene Sternhaufen erscheinen nacheinander im Okular.
Eintritt: EAF-Mitglieder und Teilnehmende bis 20 Jahre (mit Legi bis 26 Jahre), frei. Nichtmitglieder CHF 10.



Vortrag: Rund ums Sommerdreieck mit seinen Sternbildern und prächtigen Objekten
Datum
25. Juli 2020

Samstag | 25.7.2020

Ab 22:00–23:30
Ort
Academia Engiadina, Chesa Naira, Auditorium, Samedan
Weitere Informationen
Engadiner Astronomiefreunde EAF Walter Krein
Chesa Tschuetta, Mareg 217D
Zuoz
www.engadiner-astrofreunde.ch
info@engadiner-astrofreunde.ch
+41 81 854 06 18