Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Führung: Die Planeten Neptun, Uranus und die spätherbstlichen Himmelsobjekte

Samedan

Führung: Die Planeten Neptun, Uranus und die spätherbstlichen Himmelsobjekte

Samedan
Demonstrator: Kuno Wettstein, Demonstrator, EAF, Berneck Highlights des heutigen Beobachtungsabends: die beiden unscheinbaren Gasplaneten Neptun und Uranus, die Sternbilder Schwan, Pegasus, Andromeda und Orion mit ihren schönen Galaxien und Nebeln.

Bei Beobachtungsbeginn suchen wir den Gasplaneten Neptun am Rande unseres Sonnensystems auf bevor er im Westen untergeht. Aber auch der Planet Uranus wird im weiteren Verlauf des Abends angesteuert. Prominent breitet sich das Herbststernbild Pegasus im Südwesten aus und zeigt das Ende des Herbstes an. Im Sternbild Andromeda stossen wir auf die grosse Nachbargalaxie Andromeda (M31) und bestaunen den Doppelstern Almaak. Bei guter Sicht wagen wir einen Blick auf weniger helle Galaxien wie zum Beispiel die Spiralgalaxie M77 im Walfisch. Später wenden wir uns dem grossen und hellen Offenen Sternhaufen der Plejaden zu, bevor schliesslich im Wintersternbild Orion der prächtige Orion-Nebel unsere Blicke bannt. 

Während der Beobachtung werden zusätzlich interessante Angaben zu den Objekten gegeben und Fragen beantwortet. Für die Teilnahme an der Führung im Freien sind warme Kleidung und gute Schuhe empfohlen.

Führung: Die Planeten Neptun, Uranus und die spätherbstlichen Himmelsobjekte
Datum
23. November 2019

Samstag | 23.11.2019

Ab 22:00–23:30
Ort
Sternwarte ACADEMIA, Chesa Cotschna, 5. Stock , Samedan
Weitere Informationen
Engadiner Astronomiefreunde EAF Walter Krein
Chesa Tschuetta, Mareg 217D
Zuoz
www.engadiner-astrofreunde.ch
info@engadiner-astrofreunde.ch
+41 81 854 06 18