Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_inc_asteriskstm_booking_railway_inc

Führung: Der helle Schein trügt - Kapella braucht dazu zwei Sterne

Samedan

Führung: Der helle Schein trügt - Kapella braucht dazu zwei Sterne

Samedan
Demonstratoren Walter Krein, Zuoz und Heinz Müller, Madulain, beide EAF

Der helle Schein trügt. Einer der hellsten Sterne am Himmel ist ein Doppelstern.

Noch schwebt der Schwan mit seinem Hauptstern Deneb mit den beiden anderen hellen Sternen des Sommerdreiecks, Atair im Adler und Wega in der Leier, recht auffällig am westlichen Himmel. Doch auf 1750 m.ü.M. ist der Sommer längst vorüber. Selbst der Herbst neigt sich in diesen Höhen bereits seinem Ende zu. Die Lärchen sind gelb und warten auf den ersten Schnee. Hoch im Süden erkennen wir das Herbstviereck Pegasus, das sich anschickt, den Meridian zu überschreiten. Im Osten steigt funkelnd Kapella, der Hauptstern des Fuhrmanns, in die Höhe. Kapella ist einer der hellsten Sterne am Himmel. Seine Distanz von der Sonne beträgt "nur" 42 Lichtjahre. Tatsächlich aber ist Kapella ein Doppelstern und besteht aus zwei Riesensonnen, die sich in 104 Tagen umkreisen. Ihr Abstand entspricht nur der Distanz von Sonne zur Venus. 

Führung: Der helle Schein trügt - Kapella braucht dazu zwei Sterne
Datum
12. Oktober 2019

Samstag | 12.10.2019

Ab 22:00–24:00
Ort
Sternwarte Academia, Chesa Cotschna, 5.Stock, Samedan
Preis
CHF 10.00
Weitere Informationen
Engadiner Astronomiefreunde EAF Walter Krein
Chesa Tschuetta, Mareg 217D
Zuoz
www.engadiner-astrofreunde.ch
info@engadiner-astrofreunde.ch
+41 81 854 06 18