Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

23. Silser Hesse-Tage: Junge Hermann-Hesse Forschende

Sils i.E.

23. Silser Hesse-Tage: Junge Hermann-Hesse Forschende

Sils i.E.
Die viertägige Veranstaltung richtet sich sowohl an die Leser von H. Hesse als auch an alle Kulturfreunde die Hermann Hesse kennenlernen möchten.

«Vom Wert des Alters»

Freitag, 16. Juni

09.15 Uhr Volker Michels: Von der Weisheit, dem «Lebensharz des Alterns» bei Hermann Hesse.
11.00 Uhr Henriette Herwig: Alterslob und Altersklage in Hermann Hesses Gedichten und Aphorismen.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

21.15 Uhr Abendveranstaltung: «Stunden im Garten» - Monologisches Gedicht in sechs Teilen. Mit Matthias Schuppli (Rezitation) und Hans Martin Ulbrich (Oboe und Englischhorn).

Samstag, 17. Juni

09.15 Uhr Karl-Josef Kuschel: «Der alte Mann und seine Hände.» Altersthemen und Altersstil in der späten Lyrik von Hermann Hesse.
11.00 Uhr Ludwig Hasler: Die Tragikomik eines stufenlosen Alters. Warum Hermann Hesses Altersideal unter heutigen Senioren kaum Anklang findet ? und zu welchem Preis.
15.30 Uhr Junge Hermann Hesse-Forschende stellen ihre Arbeiten vor: Céline Burget: «Bereitschaft zu Sterben, Wille zur Wiedergeburt». Altern als Erkenntnisprozess und Selbstaufgabe in Klingsors letzter Sommer.

Sonntag, 18. Juni

09.15 Uhr Adolf Muschg: Synthese und Abschlussvortrag.
11.00 Uhr Abschiedsaperitif

Die Silser Hesse-Tage haben sich in den vergangenen Jahren zu einem viel beachteten Forum entwickelt, das einen Dialog zwischen interessierten Leserinnen und Lesern, bekannten Autorinnen, Vertretern der Literaturwissenschaft, Schauspielerinnen und Musikern ermöglicht.

Information

Sils Tourist Information, T +41 81 838 50 50, sils@engadin.ch, www.sils.ch/hesse

Reservation

Erforderlich, Teilnehmerzahl limitiert.

Eintritt

Im Vorverkauf exklusiv Tagungspässe à CHF 220.00 (Studierende gegen Vorlage eines Ausweis CHF 100.00)

Vorverkauf

Sils Tourismus, +41 81 838 50 90, tourismus@sils.ch, www.sils.ch/hesse

 

Datum
17. Juni 2023

Samstag | 17.06.2023

Um 15:30
Ort
Hotel Waldhaus, Sils i.E.
Links
Reservation
Ja
Tickets online kaufen
Online buchen
Weitere Informationen
Engadin St. Moritz Tourismus AG Sils Tourist Information
Via da Marias 38
Sils Maria
www.engadin.ch/de/sils
sils@engadin.ch
+41 81 838 50 50