Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Die aktuelle Situation in Engadin und St. Moritz:

Informationen zum Coronavirus/COVID-19

Die aktuelle Situation in Engadin St. Moritz:

Liebe Gäste

Bergbahnen, Hotels, Ferienwohnungen, Restaurantterrassen und Campingplätze sind offen. Folgende Massnahmen gelten im Engadin:

Versammlungen und Treffen im öffentlichen Raum
Versammlungen und Treffen im öffentlichen Raum sind ohne Einschränkungen wieder erlaubt.

Private Veranstaltungen
Private Treffen im Familien- und Freundeskreis sind mit bis zu 30 Personen in Innenräumen und bis zu 50 Personen im Freien ohne Schutzkonzepte erlaubt.

Veranstaltungen mit Publikum
Veranstaltungen, zu welchen nur Besucher:innen mit Covid-Zertifikat zugelassen sind, können ohne Limiten durchgeführt werden. Es können also auch Grossveranstaltungen mit mehr als 10'000 Personen durchgeführt werden. Veranstaltungen ab 1'000 Personen benötigen eine kantonale Bewilligung. Veranstaltungen, zu denen auch Besucher:innen ohne Covid-Zertifikat zugelassen sind, unterliegen folgenden Limiten:

  • sitzend: maximal 1'000 Personen (drinnen wie draussen)
  • stehend/sich bewegend: maximal 250 Personen drinnen, maximal 500 Personen draussen
  • Die Veranstaltungseinrichtung darf zu maximal zwei Dritteln ihrer Kapazität gefüllt werden.
  • Draussen gilt keine Maskenpflicht

Veranstaltungen und Konzerte, an denen die Besucher:innen tanzen, bleiben verboten



Gastronomie
In Innenräumen von Restaurants, Bars und Clubs gelten:

  • Sitzpflicht: Speisen und Getränke dürfen nur sitzend konsumiert werden, die Gesichtsmaske darf nur sitzend am Tisch abgelegt werden.
  • Pro Gästegruppe muss eine Person ihre Kontaktdaten erfassen. In Innen- und Aussenräumen der Gastronomie gilt
  • keine Beschränkung der Gruppengrösse pro Tisch mehr
  • Zwischen den Gästegruppen muss ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten oder wirksame Abschrankungen installiert werden



Diskotheken und Tanzlokale
Diskotheken und Tanzlokale dürfen wieder öffnen, wenn der Zugang auf Personen mit Covid-Zertifikat beschränkt wird.

  • es gilt keine Beschränkungen der Gästezahl
  • es gilt keine Maskenpflicht
  • es müssen keine Kontaktdaten erhoben werden



Hotels
Hotels sind offen und dürfen ihre Hotelgäste sowie externe Gäste in ihren Restaurants und Bars verpflegen. Ebenfalls sind die hoteleigenen Wellnessanlagen geöffnet.

Detailhandel, Dienstleistungen, Freizeiteinrichtungen und Sporteinrichtungen
Detailhandel, Dienstleistungen, Freizeiteinrichtungen und Sporteinrichtungen können ihre Kapazitäten wieder voll nutzen. Einzig an Veranstaltungen mit Besucher:innen ohne Covid-Zertifikat gilt eine Beschränkung auf zwei Drittel der Kapazität (siehe «Veranstaltungen mit Publikum»)

Sport und Kultur
In Aussenräumen gelten keine Einschränkungen mehr. In Innenräumen müssen die Kontaktdaten aller Personen registriert werden. Die Masken- und Abstandspflicht sowie die Kapazitätsbeschränkungen ist aufgehoben.

Touristische Infostellen
Die Tourist Informationen sind gemäss den publizierten Öffnungszeiten geöffnet: www.engadin.ch/kontakt/.

Bergbahnen
Mit dem Beginn des Sommerbetriebs wurden die Sonderbestimmungen des Bundes für Skigebiete zurückgenommen. Für die Bergbahnen gelten wieder die Schutzkonzepte, wie wir sie vom vergangenen Sommer kennen. Damit gilt vorab die Maskenpflicht wie im öffentlichen Verkehr. Wie im vergangenen Sommer sehen die Bergbahnen zudem vor, die Maximalkapazitäten geschlossener Kabinen wo möglich nicht voll auszuschöpfen und zur Entlastung häufiger zu fahren.

Öffentlichen Verkehr
Im öffentlichen Verkehr gilt schweizweit eine Maskenpflicht, dies auch in Warte- und Zugangsbereichen des öffentlichen Verkehrs. Sie gilt daher beispielsweise an Haltestellen, auf Perrons und in Bahnhöfen. Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Maskenpflicht
Die Maskenpflicht im Freien wurde aufgehoben. In allen öffentlich zugänglichen Einrichtungen und Innenräumen gilt weiterhin Maskenpflicht. Dies umfasst beispielsweise Geschäfte, Banken und Kinos. Eine ausführliche Auflistung aller Orte, an denen Sie eine Maske tragen müssen, finden Sie hier.

Quarantäneliste
Die aktuelle Quarantäneliste des Bundes finden Sie hier www.bag.admin.ch/quarantaene-einreisende


Die Medienmitteilung der Regierung des Kantons Graubünden
www.gr.ch/medienmitteilungen

**Letztes Update: 25.06.2021, 12:00 Uhr

Verhaltensregeln

Um die Ausbreitung des „Neuen Coronavirus“ so effizient wie möglich zu verlangsamen, bitten wir Sie um Ihre Solidarität und Unterstützung. Im Anhang finden Sie folgende Merkblätter: 

  • Merkblatt Selbst-Quarantäne: Was ist zu tun, wenn Sie engen Kontakt mit einer Person hatten, die positiv auf das Coronavirus (SARS-CoV-2) getestet wurde?

  • Merkblatt Selbst-Isolation ohne positiven Test: Was Sie tun müssen, wenn Sie Fieber und Husten haben und zuhause bleiben. 

  • Merkblatt Selbst-Isolation mit positivem Test: Was Sie tun müssen (und Ihre im gleichen Haushalt lebenden Personen, Intim- Kontakte), wenn Sie mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) infiziert sind und zu Hause isoliert werden.

  • Wir haben nachfolgend die wichtigsten Informationen für Gäste und Einheimische zusammengetragen.

    Informationen zu Coronavirus/COVID-19

    Informationen zu Coronavirus/COVID-19

    Attention please!