Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Die aktuelle Situation in Engadin und St. Moritz:

Informationen zum Coronavirus/COVID-19

Die aktuelle Situation in Engadin St. Moritz:

Liebe Gäste

Der Bundesrat hat folgende Massnahmen erlassen:

Maskenpflicht

In allen öffentlich zugänglichen Einrichtungen und Innenräumen gilt Maskenpflicht. Dies umfasst beispielsweise Geschäfte, Banken, Kinos und Restaurants. Eine ausführliche Auflistung aller Orte, an denen Sie eine Maske tragen müssen, finden Sie auf der Seite Masken.

Zudem gilt Maskenpflicht:

  • In den Aussenbereichen von Einrichtungen und Betrieben wie zum Beispiel Läden, Veranstaltungsorte, Restaurants und Bars oder Wochen- und Weihnachtsmärkte.
  • In belebten Fussgängerbereichen und überall dort, wo der erforderliche Abstand im öffentlichen Raum nicht eingehalten werden kann.
  • In Schulen ab der Sekundarstufe II
  • In Innenräumen bei der Arbeit: Die Maskenpflicht gilt, sobald zwei Personen bei der Arbeit miteinander in Kontakt sind, beispielsweise in Grossraumbüro oder Sitzungsräumen.


  • Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr

    Im öffentlichen Verkehr gilt schweizweit eine Maskenpflicht. Auch in Warte- und Zugangsbereiche des öffentlichen Verkehrs. Sie gilt daher beispielsweise auch auf Perrons und in Bahnhöfen. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Seite Masken.

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen sind nicht mehr erlaubt. Ausgenommen sind Parlaments- und Gemeindeversammlungen, politische Demonstrationen und Unterschriftensammlungen – wie bisher mit den nötigen Schutzvorkehrungen.
    Seit dem 23. November 2020 sind auf der Liste: Überseegebiet Polynésie française, Land Oberösterreich, Land Salzburg, Andorra, Luxemburg, Montenegro, Tschechien

    Weitere Massnahmen seit dem 29. Oktober 2020

  • Der Betrieb von Diskotheken und Tanzlokalen ist verboten.
  • In Restaurants und Bars dürfen höchsten vier Personen an einem Tisch sitzen, ausgenommen Familien mit Kindern. Es gilt eine Sperrstunde von 23 bis 6 Uhr.
  • Anlässe mit mehr als 10 Personen sind in privaten Räumen nicht mehr erlaubt.
  • Hochschulen müssen ab 2. November 2020 auf Fernunterricht umstellen. Präsenzunterricht bleibt an den obligatorischen Schulen und den Schulen der Sekundarstufe II (Gymnasien und Berufsbildung) erlaubt.
  • Sportliche und kulturelle Freizeitaktivitäten mit mehr als 15 Personen sind verboten. Für Kinder und im professionellen Bereich sind Ausnahmen geregelt.
  • Anlässe von Laienchören sind verboten, professionellen Chören ist das Proben erlaubt.
  • Die Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber müssen soweit möglich Homeoffice ermöglichen und an der Arbeitsstätte für den Schutz der Mitarbeitenden sorgen.


  • Touristische Infostellen
    Die touristischen Infostellen sind gemäss den publizierten Öffnungszeiten geöffnet, siehe www.engadin.ch/kontakt. Der Betrieb erfolgt unter Einhaltung der in einem Schutzkonzept definierten Massnahmen. Die Gäste werden beim Eingang zur Tourist Info mittels der offiziellen Plakate des BAG auf die aktuell gültigen Regeln und Massnahmen aufmerksam gemacht.

    Die Medienmitteilung des Bundesrates:
    www.admin.ch/medienmitteilung

    Die Medienmitteilung der Regierung des Kantons Graubünden:
    www.gr.ch/medienmitteilungen

    Letztes Update: 03.12.2020, 20:00 Uhr

    Verhaltensregeln

    Um die Ausbreitung des „Neuen Coronavirus“ so effizient wie möglich zu verlangsamen, bitten wir Sie um Ihre Solidarität und Unterstützung. Im Anhang finden Sie folgende Merkblätter: 

  • Merkblatt Selbst-Quarantäne: Was ist zu tun, wenn Sie engen Kontakt mit einer Person hatten, die positiv auf das Coronavirus (SARS-CoV-2) getestet wurde?

  • Merkblatt Selbst-Isolation ohne positiven Test: Was Sie tun müssen, wenn Sie Fieber und Husten haben und zuhause bleiben. 

  • Merkblatt Selbst-Isolation mit positivem Test: Was Sie tun müssen (und Ihre im gleichen Haushalt lebenden Personen, Intim- Kontakte), wenn Sie mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) infiziert sind und zu Hause isoliert werden.

  • Wir haben nachfolgend die wichtigsten Informationen für Gäste und Einheimische zusammengetragen.

    Informationen zu Coronavirus/COVID-19

    Informationen zu Coronavirus/COVID-19

    Attention please!