" Auf den Spuren der Gletscher | Engadin, Schweiz Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Auf den Spuren der Gletscher

Bernina Glaciers - das Bündner Gletschererlebnis

Auf den Spuren der Gletscher

Auf den Spuren der grössten Bündner Gletscher
Wenn Sie gerne wandern und mehr über die von Gletschern geformte Landschaft erfahren möchten, dann ist eine geführte Wanderung mit einem Bergführer oder Wanderleiter der Bergsteigerschule Pontresina genau das Richtige für Sie!

Wie erkenne ich die Gletscherschliffgrenze? Was bedeutet Toteis? Welche Pflanzen und Tiere leben im Gletschervorfeld? Was sind Blockgletscher? Wie wirken sich der Klimawandel und Umwelt-veränderungen im alpinen Raum aus? Auf den geführten Wanderungen in Gletschernähe entdecken Sie versteckte Orte mit spektakulären Aussichten auf Gletscher und Berge und erfahren nebenbei viel Wissenswertes und Interessantes.

Wanderung Chünetta mit Sonnenaufgang
Die morgentliche Wanderung startet bei der Bahnstation Morteratsch und führt hoch zur Chamanna da Boval (SAC), die über dem Morteratschgletscher thront. Dabei verlassen wir als Gruppe den offiziellen Wanderweg und geniessen die frühmorgendliche Stille im freien Gelände. Dauer circa 3,5 Stunden.

Panoramawanderung Val Roseg
Diese Wanderung beginnt im Haupttal des Oberengadins bei der Mittelstation Murtèl der Corvatsch-Bahnen. Über die Fuorcla Surlej wandern Sie zur Chamanna Coaz (SAC). Nach einer Stärkung geht es auf der anderen Bergseite hinunter zum grossen Gletschersee. Die sechsstündige Wanderung endet beim Hotel Restaurant Roseg Gletscher.

Glacier Experience Trail
Der Erlebnispfad ist als Rundwanderung mit Start und Ziel bei der Bergstation Diavolezza angelegt. In Begleitung eines Bergführers oder Wanderleiters gestaltet sich der Ausflug noch erlebnis- und lehrreicher. Dauer circa 2 Stunden.

Gletschergarten-Wanderung
Vom Ospizio Bernina führt die rund zweieinhalb Stunden dauernde Wanderung in Richtung Valposchiavo hinunter nach Cavaglia. Highlights sind der Aussichtspunkt Sassal Mason und die Besichtigung des Gletschergartens am Endpunkt Cavaglia. Zurück geht es mit der Rhätischen Bahn nach Pontresina.

Gut zu wissen:

  • Der Sonnenaufgang bei Chünetta ist ein Highlight. Wer früh aufsteht, wird belohnt.
  • Ein Fernglas im Gepäck eröffnet neue Perspektiven.
  • In der Nähe: Bergstation Corvatsch, Bergstation Diavolezza, Glacier Experience Trail, Gletscherweg Morteratsch, Alp-Schaukäserei und Gletscherhotel Morteratsch.