Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_inc_asteriskstm_booking_railway_inc

Gipfeltouren leicht gemacht

Diavolezza & Lagalb

Gipfeltouren leicht gemacht

Gipfeltouren leicht gemacht

Warum nicht mal einen Dreitausender erklettern oder erwandern? Oder einen Gipfelfeuerzauber auf 3066 m ü. M. veranstalten? Fragen an Familien und Geniesser – die passenden Antworten (und Routen) gibt’s in der Diavolezza-Region!

Gipfeltour

Klettersteigtouren

Klettersteige bieten unvergessliche Ferienerlebnisse und prickelnde Momente – aber bitte denken Sie immer daran: Ein gemütlicher Spaziergang sind sie nicht. Familien sollten sich daher stets vergewissern, dass die erwachsene Begleitperson nicht nur Klettersteigerfahrung aufweist, sondern auch die Kinder bei der Begehung pädagogisch leiten kann. Gemäss dem obersten Gebot «Sicherheit geht vor!» sollten alle Beteiligten auch wissen, wie sie sich im Notfall verhalten sollten und wie per Mobiltelefon Notrufe getätigt werden können.

Damit höchste Sicherheit auch grossen Spass bedeutet, benötigen Kinder geeignete Kletterausrüstung und stets genügend Pausen zum Energie tanken. Die korrekte Sicherungstechnik gehört ebenfalls zum A und O am Berg. Unser Tipp: Wärmen Sie sich bei einer «Trockenübung» auf dem Übungsklettersteig an der Bergstation Diavolezza auf. Nun aber los in die Gipfelwelt:

Piz Trovat
Klettersteig

Piz Trovat I (4 Std., hin & zurück)

300 Höhenmeter, 500 Tritte, 600 m Drahtseile, eine Dreiseilbrücke und eine 35 m lange Tyrolienne – die erste Via Ferrata des Engadins hat es in sich! Hervorragend gesichert eignet sich dieser phänomenale Klettersteig zwar für Kinder, allerdings erst ab 12 Jahren mit einem Mindestgewicht von 40 kg. Nach einer kurzen Wanderung (20 min.) zum Wandfuss des Piz Trovat beginnt eine einfache Kletterei. Nach dem ebenfalls recht gemütlichen Cambrena-Band folgt die Seilbrücke und schliesslich die mit K3 (ziemlich schwierig) klassifizierte Schlüsselstelle der ansonsten als K2 (mittelschwer) eingestuften Tour. Danach führen jedoch einfache Steinplatten auf den Gipfel des Piz Trovat (3146 m). Der Abstieg erfolgt über den Nordostgrat. Achtung: Trittsicherheit ist auf den steilen Wegen unbedingt erforderlich.

Klettersteig
Klettersteig

Munt Pers (2.5 Std., hin & zurück)

Dass der Gipfel dieses Dreitausenders (3207 m) auch mit bergerfahrenen und trittsicheren Kindern erwandert werden kann, ermöglicht ein Familienerlebnis der ganz besonderen Art. Von der Bergstation Diavolezza führt der gut ausgebaute, doch teilweise steile Bergpfad über den Südostgrat auf den Munt Pers. Nun ist Staunen angesagt, denn hier bietet sich ein herrlicher Rundblick auf die stolzen Bergnachbarn mit dem Piz Bernina, Biancograt und natürlich den Alpenschönling Piz Palü. Unser Tipp: Wer sich nicht scheut, beim Schein einer Stirnlampe über hochalpines Gelände zu wandern, sollte nach einer Nacht im Berghaus Diavolezza zeitig aufbrechen und den Sonnenaufgang vom Munt Pers aus bewundern … so verzaubert haben Sie die Bergwelt um die Bernina noch nie erlebt!

Lej da las Collinas

Trotz der 900 Höhenmeter beim Abstieg von der Bergstation Diavolezza zählt dieser Weg durchaus zu den kinderfreundlichen Wanderungen – zumindest, wenn Ihre Kinder trittsicher sind. Er umgeht das Firnfeld, indem er parallel zum Sessellift talwärts führt und erst danach die Persflanke quert. Zunächst begrüsst Sie der Lej da Diavolezza und nach einem kurzen Aufstieg auch der Lej da las Collinas. Nicht nur der Ausblick offenbart Naturschönheit, auch das umliegende Moorgebiet birgt seltene Flora & Fauna. Der beobachtende Wanderer ist mit Fernglas hier klar im Vorteil, denn auch Gämsen lieben diese Gegend. Der mit Alpenrosen gesäumte Weg endet an der Talstation.

Feuerzauber

Eine Teufelin ohne Glut und Flammen? Unvorstellbar! Geniessen Sie daher ein unvergessliches Grillerlebnis mit Ihrer Familie auf 3066 m ü. M.. Schon das Wissen um die Köstlichkeiten in Ihrem Picknickkorb und die herrliche 40-minütige Wanderung vom Berghaus Diavolezza zur höchsten Feuerstelle Europas bringt Gross und Klein in Hochstimmung! Um das Rundum-Sorglos-Paket kümmern wir uns gerne und packen Ihren Korb mit Holz & Zünder, Grillfleisch & Sauce, Salat & Brezel, Dessert & Getränke. (Preis für 2 Personen: CHF 130 inkl. Berg- und Talfahrt bzw. CHF 90.00 ohne Bergbahn, Reservation erforderlich per Telefon: +41 81 839 39 00 oder Email: berghaus@diavolezza.ch)

Bergsteigerschule Pontresina

Das ultimative Bergerlebnis für sportliche Herausforderung oder für pure Entspannung mit dipl. Bergführern

mehr erfahren
Bergsteigerschule Pontresina
Berghütten

Höhenluft garantiert. Zahlreiche Berghütten in einmaliger Landschaft laden zum Entdecken ein.

mehr erfahren
Berghütten

Weitere Informationen