Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Sagenhafte Nächte von ausschweifend bis urig

Kulinarik & Gastronomie
Altitude Bar, St. Moritz

Wenn sich abends das silberne Licht aus den Tälern zurückzieht, bricht die blaue Stunde an. Zeit, zur Ruhe zu kommen? Nicht doch. Schon immer traf man sich in den Dörfern auch gerne zur späten Stunde. Neben dem schillernden Nachtleben gibt es auch kleine, feine Angebote weit ab von Après-Ski.

Ob den dunklen Nächten und weiten Wegen ist man in den Engadiner Dörfern seit jeher abends zusammengesessen. Davon ist heute das Nachtleben in zahlreichen Orten geprägt: Wo weder Diskotheken noch Clubs zu finden sind, öffnen dafür die schönsten Hotels ihre Türen für Nachteulen. Neben Bowling, Konzerten und Kino versprechen auch zahlreiche Bars erlebnisreiche Nächte.

Bar Hotel Walther
Bar Hotel Walther
Entspanntes get-together. Die Walther Bar ist mehr, als nur eine Bar: Neben Pianoklängen und attraktivem Angebot an Drinks des Chef de Bar Gody findet man hier Kunst. Kunst in Form der Beleuchtung, die der Künstler Rolf Sachs entwarf.

Après-Ski Events

Urige Bars und Clubs der Superlative

Die Vielfalt an Bars und Pubs im Engadin ist beeindruckend. Sie reicht von der urchigen Bar «Püf» in Silvaplana, wo Gäste und Einheimische bis weit in die Nacht hinein gemeinsam Arvenschnaps trinken und sich im traditionellen Nagelschlagen messen, bis zu den extravaganten St. Moritzer Clubs wie dem sagenumwobenen Hemingway Club oder dem privaten Dracula Club. Letzterer wurde vom Starphotographen und Playboy Gunter Sachs gegründet und lockt bis heute zahlreiche Nachtschwärmer nach St. Moritz, obwohl es schwierig ist, Einlass in den erlesenen Zirkel zu finden. Auch sonst trumpft St. Moritz für das Nachtleben mit einer hohen Angebotsdichte und allerlei Superlativen auf, etwa mit dem ältesten Nachtclub der Schweiz, dem King’s Club im Badrutt’s Palace, der nach seinem Relaunch 2018 neu “King’s Social House by Jason Atherton” heisst, oder dem mit 1'850 m.ü.M höchstgelegensten Casino der Welt.

RoofTop Bar, Hotel Nira Alpina, Silvaplana

Die beliebtesten Treffpunkte für ein gemütliches Beisammensein.

Nachtleben und Bars
Nightlife

Kino, Konzerte und Kegeln

Das Angebot im Engadin ist vielseitig. Für Freunde des Kegelns etwa bietet das Hotel Kronenhof in Pontresina, wo schon David Bowie nächtigte, eine historische Bahn zum abendlichen Zeitvertreib. Filmfans zieht es beispielsweise ins Hotel Castell in Zuoz, das im eigenen Studiokino handverlesene Perlen der Filmkultur vorführt, oder ins Kino Rex in Pontresina, dem ältesten Kino der Region, das sein tägliches Programm mit internationalen Premieren, aber auch mit schweizerischem Filmschaffen bespielt. Und wer sich abends lieber Lesungen und Konzerte gönnt, der wird etwa im Waldhaus Sils fündig werden.

Weitere Informationen