Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

St. Moritz - Champfèr

Schritt für Schritt ins Traumpanorama – mit Erfrischungspause am badewarmen Moorsee.

Die Wanderung von St. Moritz Bad nach Champfèr ist zwar kein Klacks, aber so berauschend in ihrer Schönheit, dass man sie am liebsten immer wieder unter die Füsse nehmen würde. Denn auf diesem Weg erlebt man so ziemlich alles, was das Engadin einzigartig macht: den weiten, blauen Himmel, das märchenhafte Seenplateau, den erfrischenden, kleinen Moor- und Badesee Lej Marsch und die so wunderbar würzig riechenden Lärchenwälder. Vor allem aber wandert man einem Panorama entgegen, das sich Schritt für Schritt öffnet und immer noch schöner wird.

Start: St. Moritz - Bad franz. Kirche
Ziel: Champfèr
Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll
Wanderzeit: Richtung Champfèr: circa 2 Stunden
Richtung St. Moritz: circa 2 Stunden
Höhendifferenz: 403 m Aufstieg
377 m Abstieg
Jahreszeit: Juni - Oktober

 

St. Moritz - Champfèr