Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_inc_asteriskstm_booking_railway_inc

Dorfführung Maloja

An der Grenze zur italienischen Schweiz schätzt man die unkomplizierte Atmosphäre.

Maloja liegt 1817 Meter hoch und ist zu jeder Jahreszeit einzigartig schön. Es gehört politisch zum Bergell (Comune di Bregaglia) und geographisch zum Oberengadin. Geprägt ist Maloja auch durch die Bauten des belgischen Grafen Renesse, mit dem Maloja Palace und dem Turm Belvedere der als Wahrzeichen von Maloja gilt. Hier findet man eine der grössten Ansammlungen von Gletschertöpfen in Europa.

Maloja war auch für einige Jahre (1894-1899) Lebens- und Wirkungsort des Malers Giovanni Segantini. Hier steht die Casa Segantini, das Atelier Segantini, die Chiesa Bianca, in der Segantini aufgebahrt wurde und der Friedhof, auf dem die Familie Segantini begraben liegt.

Ort Maloja
Daten, Zeiten Sommer 2019
17. Juni - 21. Oktober 2019,
jeweils montags um 16.30 Uhr
Dauer ca. 2 Std.
Sprachen Italienisch / Deutsch
Treffpunkt Tourist Information
Kosten Kostenlos
Leitung Diego Fasciati
Bemerkungen Anmeldung unter Maloja Tourist Information (+41 81 824 31 88) bis 11.30 Uhr desselben Tages.



Dorfführung Maloja



Adresse
Maloja Tourist Information
Strada cantonale 367
7516 Maloja

T +41 81 824 31 88