Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk

Disc Golf

In der Zentral- und Ostschweiz hat sich der Sport Disc Golf in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt, es sind neue Parcours erstellt worden. Da es sich um eine neue Aktivität handelt, gilt es für die regionale Bevölkerung Disc Golf als Erholungsmöglichkeit und als Sport für Jung und Alt in der nahen Natur zu entdecken. Diese zwei Aspekte waren für den Verein Discgolf Engiadina Grund genug einen Standort für eine Discgolf Anlage im Engadin zu suchen. Entstanden ist der idyllisch gelegene 12 Korb Parcours (alle Bahnen Par 3) ab Schiessstand Muntarütsch entlang der Linienführung des Vita Parcours. Um Discgolf zu spielen muss man kein Profi sein - Lust an der Bewegung in der Natur und das Interesse etwas Neues zu erproben reicht vollkommen!

Gespielt werden kann ab jedem Alter. Voraussetzung für die Kinder ist, dass sie eine Disc einigermassen gerade werfen können. Die Regeln sind einfach und dem Golf- oder Minigolfsport angelehnt. Par 3 Bahnen heisst dass die Disc (Landläufig auch als Freesbee bekannt) von der Abwurfstelle mit 3 Würfen im Korb landen sollte um Par zu spielen. Benötigt ein Spieler mehr oder weniger Würfe liegt er über oder unter Par. Am Schluss werden die Würfe aller Bahnen zusammengezählt. Gewonnen hat wer den Parcours mit den wenigsten Würfen absolviert hat. Wer keinen Fresbee zu Hause hat oder den Parcour mit einer original Discgolf-Disc absolvieren möchte, kann die Discs in der Samedan Tourist Information mieten.

Ausrüstung: Gutes Schuhwerk und passende Kleidung. Es ist damit zu rechnen, dass durchs Unterholz und hohes Gras gelaufen werden muss um eine Disc zu suchen.

Miete Disc: CHF 3 pro Disc
Depot Disc: CHF 50
Ein Scorecard gibt es kostenlos dazu