Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 estm_eng_2chair_lift estm_eng_3chair_lift estm_eng_4chair_liftestm_eng_6chair_liftestm_eng_aerial_cableway estm_eng_funicularestm_eng_gondola_cableway estm_eng_magic_carpet estm_eng_ponylift estm_eng_ski_lift estm_eng_snowtube 4_close Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_busstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_bus_cable_railwaystm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_hotel_skipass_bstm_booking_railway_inc_asteriskstm_booking_railway_inc

Auf Muottas Muragl steht das erste Plusenergie-Hotel der Alpen

Auf der Sonnenterrasse des Engadins elektrisiert nicht nur die fantastische Aussicht über das Seenplateau. Seit Herbst 2010 steht hier auch eine Hotelanlage, die beispiellos ist im Alpenraum: Für den konsequent ökologischen Bau wurde auf Helikopterflüge verzichtet und sämtliches Baumaterial mit der Bergbahn transportiert – angetrieben durch Solarenergie. Geheizt wird das Hotel zu einem grossen Teil aus Abwärme von Kühlaggregaten, Küche und Bahnbetrieb. Sonnenkollektoren und Erdsonden liefern Energie für die Wassererwärmung und die Heizung. Das Romantik Hotel Muottas Muragl braucht ausschliesslich Umwelt- und Solarwärme – und produziert weder Schadstoffe noch CO2-Emissionen. Das Romantik Hotel Muottas Muragl wurde 2011 mit dem 21. Schweizer Solarpreis und dem MILESTONE Tourismuspreis in der Kategorie „Umwelt“ ausgezeichnet.

Repo-Tipps Lassen Sie sich vom Öko-Architekten durch das beeindruckende Projekt führen – und von der guten Energie auf 2456 m in einen tiefen, erholsamen Schlaf wiegen. Kontakt: René Meier, T +41 81 258 48 08, rene.meier@fanzun.ch; www.muottasmuragl.ch.